yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Vor kurzem fiel mir auf einer Familienfeier ein 8-jähriges Mädchen auf, die im freien Raum einen Kopfstand machte. Ich kam mit ihr ins Gespräch und erfuhr, dass sie in der Schule jede Woche eine Pflichtstunde Yoga hat. (Sie wohnt in Hamburg). Gerne würde ich dies auch in unserem Raum (BW) initiieren. Mich interessiert nun, an welchen Schulen in Deutschland Yoga unterrichtet wird, Erfahrungen, Quellen,...
Vielen Dank für Eure Beiträge! Namasté Ute

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 226x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Om namah shivaya, Ute

ich habe folgende Kursleiterausbildung im letzten Jahr in Bad Meinberg absolviert und auf dieser Grundlage eine gemischte Gruppe betreut.
http://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-weiter...

Darüber kannst du auch hier bei der Gruppe Kinderyoga nachlesen.

Argumentationshilfen findest du ebenfalls dort.

Mein Beweggrund ist der gleiche wie der, den Melanie hier beschrieben hat. Wer die Mißstände an unseren Schulen erkannt hat, sollte das ihm mögliche tun, wenigstens einigen Kindern etwas Gutes für ihr Leben mit zu geben, was ihnen helfen kann. Und die EMYK-Kurse sind dabei wirklich sehr hilfreich.

OM OM OM

Klaus
es ist schön das so viele versuchen für die zukunft unserer kinder etwas zutun shanti shanti shanti melanie
Liebe Ute,

ich wollte nur mal kurz Hallo sagen hier. Ich finde es prima, wenn wir beide sammeln und uns austauschen, Du kannst ja auch jederzeit drüben bei mein.yoga-vidya.de reinschauen auf der Kinderseite bei meiner Schul-Diskussion und einen Kommentar schreiben. Aber nun kommt ja erst mal Ferienzeit; dafür wünsche ich Dir und Deiner Familie schon jetzt viel Spaß! Licht und Liebe für all Deine Unternehmungen, Gruß, Devaki

Liebe Melanie,
ich war sehr beeindruckt von dem, was Du geschrieben hast. Die Haupt- und Sonderschulen sind nach Deiner Beschreibung ja wirklich schlecht dran. Ganztagsschulen würden eine erhebliche Verbesserung bringen, glaube ich, aber Du würdest sogar Internatsschulen für die Wochentage vorschlagen, wie kommst Du auf diese Idee? Habe hier noch nie von so etwas gehört. Aber Du meintest das ja auch besonders im Hinblick auf die Armut, nicht wahr? Ja, man spricht davon, dass die Kinderarmut bei uns schon recht groß ist.
Und obendrein unbedingt Yogaunterricht einführen Was wäre Deiner Meinung nach anzustreben - Yogastunde als Pflichtfach oder Wahlfach, was meinst Du?
Übrigens finde ich es großartig, dass Du selbst vier Kinder hast und dann in der Schule gratis Yogaunterricht gibst, ganz großes Kompliment, das ist Bhakti-Yoga, der Yoga der liebenden Güte, wunderbar.
Ich würde mich freuen, wenn Du noch einmal schreibst, wünsche aber auch Dir schon jetzt schöne Ferien und gute Erholung für Euch alle!

Liebe Grüße,
Devaki Erika-Ha
Om Om Om

RSS

© 2020   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen