yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Liebe Yogis,

schon länger habe ich das Thema "Yoga an Schulen" im Kopf. Vor 4 Jahren traf ich einen Professor in Indien, der mit seiner Initiative in Zusammenarbeit mit US-Hochschulen das Projekt "Creating sustainable world peace through Yoga and meditation" ins Leben gerufen hat.
Angesichts der aktuellen Ereignisse und der Verfassung viel zu vieler Kinder und Teenager denke ich, es ist an der Zeit, auch bei uns eine solche Inititiative zu starten.
Ich bitte Euch nun um Eure Hilfe: wer weiß um die aktuelle Sachlage (ich hörte von Schulen, an denen Yoga bereits Pflichtfach ist), oder kennt z.B. Kinderyogalehrer, die bereit wären, an die Schuen zu gehen?

Ich freue mich auf Eure Nachrichten! ... bitte nur wirklich themenbezogene Kommentare, die der Sache helfen könnten.

Namaste und Dank,

Kerstin


DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 436x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Namaste,

ich habe in den letzten Wochen sehr viele Infos zu dem Thema sammeln können. In meinem Artikel
www.theeuropean.de/2587-kerstin-linnartz/2588-yoga-zur-gewaltpraeve...
findet Ihr interessante Fakten zum Thema. Heute habe ich dort noch einen Artikel über eine Schule geposted, die Yoga nun regelmäßig anbieten. Ich stehe auch mit div. Experten zum Thema in Kontakt und werde mich nach Beendigung meines aktuellen Projektes wieder daran setzen. Es müssen einfach immer mehr Schulen mit guten Beispiel voran gehen.

ich freue mich weiterhin über Euren Input, auch zu meiner neuen Seite
www.shila-yoga.de

OM Shanti,
Kerstin
Schade um das Projekt und vielen Dank für den Link, Natascha. :)
hi Gleis,

warum schade um das projekt?

besten gruß,

Kerstin
Weil es aus Kostengründen eingestellt wurde, ich bezog mich auf den Beitrag von Natascha.

Sonnengruß
gleis
aha, verstehe....
ja, das ist ein problem.
aber genau das wollen wir ja den leuten zeigen: daß es auch mit wenigen mitteln möglich ist. schau mal hier:
http://www.theeuropean.de/2587-kerstin-linnartz/2588-yoga-zur-gewal...
da "sammle" ich beispiele, bei denen es funktioniert.
gerne mit-erweitern, dann haben wir gute argumente bei den "officilas" ; )

OM Shanti,

Kerstin
Das Sammeln find ich gut :)
Ich gebe die Info mit Bitte um einen kleinen Bericht an zwei mir bekannte Yogalehrerinnen weiter die da zum Teil schon länger aktiv sind. Die Erfahrungen sind durchweg positiv.

*thumbs up*
super, danke!
the more the better!
und hier noch eine Schule mit

1. Meditation, Yoga und Engagement für Lehrer

2. EMYK "Entspannungstraining für Kinder" nach Marcus Stück

http://www.lindgren-schule-schwerin.homepage.t-online.de/index1.htm
Sat Nam! Namasté,

eine befreundete Kinderyogalehrerin Petra Proßowsky hat Yoga als Unterrichtsfach in Berlin Kreuzberg eingeführt und ist bestrebt es auch in andere Bundesländer zu bringen. Wir arbeiten an dem hessichen Kultusministerium.

Sie gibt immer wieder Fortbildungen zu diesem Thema an udn hat viele Bücher zum Kinderyoga geschrieben.
Am 25. und 26. Juni kommt sie nach Frankfurt am Main und gibt einen Kurs, wo man lernen kann, wie man Yoga an Schulen einführen kann und mit welchem Programm dies auch zum Erfolg kommt.

HIER DIESE FORTBILDUNG VON PETRA PROSSOWSKY:
Siehe http://www.sonnenkindyoga.de/pages/angebote-fuer-lehrerinnen/25aa-f...
oder www. sonnenkindyoga.de unter "Angebote für Lehrer", "Fortbildungen".

Es gibt zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten über die positiven Wirkungen von Yoga an Schulen, von Susanne Augenstein, Nicole Goldstein und Markus Stück, etc.

Ich denke, es ist am besten über die Ministerien zu gehen, aber auch kleine Aktionen bringen etwas in Gang!

Sonnige Grüße,
Siri Gopal Kaur

Yoga in der Schule...Schlau und stark für nen tollen Schulalltag (Matangi). Die Welt ist für uns alle eine große Schule und das Leben unsere beste Lehrerin ... Schöne Seite zu diesem Thema...

 

www.matangi-yoga.com

RSS

© 2021   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen