yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Yoga als perfekte Balance zum Leistungssport – Diese Sportler schwören auf Yoga

Das Image von Yoga ist bereits seit einigen Jahren dabei, sich grundlegend zu verändern. Zuvor haben noch zahlreiche Menschen und Sportler behauptet, Yoga könne den Leistungssport nicht unterstützen. Inzwischen schwören jedoch immer mehr Menschen auf die vielseitigen positiven Wirkungen, die Yoga auf unseren Körper und Seele haben kann. Die Übungen belohnen den Körper mit mehr Flexibilität, sie verwöhnen die Muskeln mit wohltuendem Dehnen und lockern Gelenke und Sehnen. Die Atemtechniken und meditativen Aspekte, die Yoga zu dem machen, was es ist, sind dabei wie Balsam für die Seele.



Diese Effekte sind für jeden einzelnen von uns von Vorteil, sodass inzwischen auch Leistungssportler die positiven Wirkungen von Yoga für sich entdeckt haben. Muskelprotz und Yogi sind keine Gegenteile, im Profisport ist Yoga heute salonfähig geworden. Wir stellen einige der Profiathleten vor, die ihren Sportleralltag mit Yoga bereichern.


Cristiano Ronaldo – Fußball
Der Portugiese und aktuelle Fußballweltmeister Cristiano Ronaldo konnte eine Erfolgsgeschichte sondergleichen hinlegen. Er gehört zu den besten Fußballspielern der Geschichte und wird weltweit gefeiert. Immer wieder überrascht er Fans und Gegner mit seinem einmaligen Talent auf dem Spielfeld. Erst vor Kurzem wechselte der Star vom spanischen Erfolgsclub Real Madrid zum italienischen Verein Juventus Turin. Hier zeigt er nun sein Können und verfrachtet das Team der Serie A bei Wettanbietern von Live-Wetten während jedes Matches auf die Position des Favoriten. Wie wir alle wissen, fällt jedoch kein Meister von Himmel, auch Ronaldo nicht. Hartes Training und ein striktes Ernährungsregime verhelfen ihm zu seinem Erfolg. Außerdem schwört der Portugiese auf Yoga! Wer hätte das gedacht! Mit täglichen Asanas schärft er seine Konzentration, verbessert seine Beweglichkeit und erreicht Tiefenentspannung. Außerdem hilft es ihm, dem hohen Stress und Druck standzuhalten, die mit dem Dasein als Profisportler einhergehen.


LeBron James – Basketball
Der professionelle Basketballspieler LeBron James steht bereits seit 2003 auf dem Spielfeld und läuft aktuell für die Los Angeles Lakers in der amerikanischen Basketballliga NBA auf. Er gehört zu den besten Basketballspielern aller Zeiten und hat bereits dreimal die NBA-Meisterschaft gewonnen, sowie zweimal olympisches Gold und diverse Auszeichnungen, wie die NBA Most Valuable Player Awards. Als Basketballstar unterliegt James einer äußerst hohen Belastung und Druck, weshalb der Amerikaner auf Yoga schwört. Er selbst sagt, Yoga wäre ein integraler Teil seines Erfolgs, da es nicht nur seine Muskeln stärkt und ihn vor Verletzungen bewahrt, sondern Yoga ihm auch besonders mental hilft, es durch die Saison und Playoffs zu schaffen.


Tom Brady – American Football
Als Star-Quarterback des Erfolgsteams der New England Patriots liegt eine gigantische Ladung Druck auf den Schultern von Tom Brady. Das Team gehört zu den besten der amerikanischen Footballliga NFL, bereits neun Mal stand Brady für das Team aus New England beim Superbowl – dem wichtigsten Turnier des amerikanischen Footballs – auf dem Spielfeld und schaffte es davon sechsmal, den Siegerring nachhause zu holen. Aufgrund dieser und zahlreicher weiterer Erfolge wird er von vielen als bester Quarterback aller Zeiten bezeichnet. Auch er baut nicht nur auf ein hartes Trainings- und Ernährungsregime, sondern auch auf eine regelmäßige Yogapraxis. Er selbst sagt, Yoga ist gut für seine Flexibilität, es ist therapeutisch und hilft seiner mentalen Einstellung.


Yoga ist viel mehr als nur ein Sport und hat für jeden eine ganze Palette an positiven Effekten zu bieten. Auch Profisportler haben bereits die vielen Vorteile von Yoga entdeckt und die Praxis in ihren Alltag eingeführt, um sich sowohl körperlich als auch mental vorzubereiten und zu stärken.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 10x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen