yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Bei einigen Übungen muss man ja ganz schön auf die Balance und das innere und äußere Gleichgewicht achten. Macht ihr dafür irgendwelche speziellen Übungen? Ich habe mir jetzt mal ein Balance Board zugelegt (so ein ähnliches wie das), um meine Yogastunde noch mehr zu intensivieren. Bin mir jetzt aber nicht ganz sicher, ob das dem ganzen nicht eher widerspricht. Habe das Gefühl damit nicht mehr so wirklich in eine innere Ruhe bei den Übungen zu kommen. Welche Erfahrungen habt ihr?

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 310x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Ich finde diese Übungen auch wichtig, finde aber, dass es nicht zwingend mit einem Balance Board sein muss. Insbesondere für Anfänger ist das oftmals noch zu schwer (ging mir genauso), weshalb ich gerne mit dem Eigengewicht arbeite. Ich schließe mich auch den bereits bestehenden Kommentaren an, dass die Yogamatte ausschlaggebend für eine gute Balance ist.

Liebe Grüße

Kommt mit der Übung

Ich wurde von mal zu mal (im Yoga Kurs) besser. Bei mir lag es einfach am Training von Körper und Kopf 

Huhu,

neben Joga dampfe ich noch nebenher um meine innere Balance zu finden und schalte so meine Außenwelt ab und entspanne mich einfach. Auch der Geruch und das Dampfen (ohne Nikotin) helfen mir sehr gut mich total frei zu machen. Schaut doch mal hier auf dieses Portal, dort findet man allerlei Aromen und kann sich so seinen ganz eigenen Mix mischen.

Liebe Grüße

Hallo,

bin mit meiner Familie gerade nach Allach in unsere neue Wohnung gezogen. Die letzten Jahre waren für mich sehr stressig und ich war generell sehr unrund. Jetzt freue ich mich darauf, dass in unserem Haus, das man sich auch auf https://www.demos.de/wohnungen.aspx ansehen kann,  bald auch ein Yoga Studio kommt. Ich habe ganz vergessen, wie sehr mich Yoga unterstützt um meine Balance zu finden und dann auch zu halten. Ich freue mich auch schon auf viele Spaziergänge in dieser neuen Umgebung!

Eure Lara

Die Übungen fallen mir richtig schwer, eigentlich, aber das mit dem Stuhl werde ich ausprobieren.

online casino mit freispiele ohne einzahlung

Ich habe so ein Balance Board auch. Ich nutze es aber für Übungen, um mehr Stabilität in meine Beine zu bekommen, durch das Balancieren wird die Tiefenmuskulatur angeregt hat mir mein Physiotherapeut erklärt.

Mit zusätzlichen Tools wie Balance Board habe ich da aber nicht gearbeitet. Augen zu und auf einem Bein und auch das noch gestuft.

https://top10schoenheit.de/

Hallo,

also wir tasten uns immer langsam hin um eine bessere Balance zu bekommen. Balanceboards sind ganz in Ordnung, aber ich binde immer Pilates Übungen mit ein, dabei habe ich bemerkt, dass es mit der Balance oft viel einfacher ist. Die Anspannung bezüglich der Konzentration habe ich auch schon bemerkt. Eine Teilnehmerin hat erzählt, dass sie um sich besser konzentrieren zu können Ginko Balboa (vitaminexpress.org/de/ginkgo-biloba) nimmt. Letztes Mal hat sich auch einen Ginko Tee mitgebracht. Das gemeinsame Tee trinken und das Ankommen im Studio aus dem hektischen Alltag durch dieses Ritual hat auch die gesamte Stimmung aufgelockert und alle waren viel schneller konzentrierter und bei sich!

Viele liebe Grüße,

Sara

Das kommt ganz drauf an. Natürlich mache ich auch Yoga, aber wenn ich wirklich starke Schmerzen habe, dann
nehme ich auch gerne ein Mittel wie Novalgin.
https://www.drdiskret.com/schmerzmittel/novalgin-metamizol/

RSS

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen