yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Vor 5 Jahren fing ich an Yoga zu praktizieren und im Zuge dessen Vegan zu leben. Diese 5 Jahre brauchte ich um mich mit den paranormalen Phänomenen des Lebens zurechtzufinden. Nun hab ich meine Namen/Mantren mit denen ich im Unendlichen meditieren kann.

Ein großes Problem ist für mich aber seit geraumer Zeit nicht zu lösen und das ist der Tabak Konsum. In den Versuchen diese Gier loszuwerden bin ich sogar wieder in die Gier des wahllosen Essenskonsum verfallen. Ich verstehs einfach nicht, es ist als würde mich etwas dazu treiben was ich noch nicht fassen kann. Denn es passt so gar nicht zu meinen inneren Überzeugungen, die weiterhin vegan und auch natürlich die Achtung meines Lebens sind.

Soweit ich verstanden habe, ist in der indischen Mythology die Gier Shakti zuzuorden. Gibt es da ein besonderes Mantra, womit ich Diziplin integrieren kann?

Wie kann es sein, dass ein Mensch ein so gegensätzliche Meinung und Verhalten hat?

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 221x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Sorry gib nicht Shakti die schuld  bezüglich " deiner" Gier !

der "Denker ist das Gedacht" - die Gier ist nichts getrenntes von "uns"!

"wir sind gierig" : nach Erleuchtung - Männer & Frauen & Materie - so wie so :)

yama niyjama usw sind/waren mal - " historisch" :) die ersten Voraussetzungen um Yoga Einweihung zu erhalten!

ramakrishna erwähnte  mal:

wer ohne Entsagung & Kompetenz - unqualifiziert -  Yoga praktiziert bei dem verschwinden "Übungsresultate"  in Rattenlöcher :) (nichts gegen Ratten - sind nette Tiere)

Mind/Sinne  ist wie Magnet zieht an -  zieht aus :) zieht weiter - auf immer mehr & Abwechslung usw. usf. .

aber in nächster Inkarnation wird s - ( nicht - besser wenn.... )

Zeit ist Denken - Gedanken =  Materie!

1.) was ist Yoga ? - "Unwirklich" :) & "Wirklich" ?  (wer ist das?  der/die Yoga praktiziert?)

2.) Warum willst du Yoga praktizieren ? (nur Antworten  aus Büchern sind Buchstaben sind nicht Deine Antwort :)

3.) teils - hat J. Krishnamurti "wirklich" recht ! (siehe TB in "Einbruch in die Freiheit" u.a.

Yoga im (EU Flüchtlingswellen  - Betrieb :))) Yoga  Kongress :))) wird/ist mir zu witzig -  & ich mag Spaß sehr :)

sorry! & träumt schön & heiter  "w e i t e r "weiter" H 

PS:

....da sieh mich an, ich bin so leicht - fast hab ich schon das - Nichts ? - erreicht :) (aus Wilhelm Busch: /Der Asket 

Fehler von Busch : N I C H T S  kann nicht & nie - erreicht - werden - weil "Nichts" existiert - nicht :))

namaste,

es fließt immer weiter...nichts dagegen ... doch bin ich nicht gierig nach Askese ... so fühlt es sich fremd an ... gestern hat ich die Eingebung, dass es eine Bekannte Seele ist, die sich als im Work und Travel Jahr gewesen bin, sich das Leben genommen hat. Werde nun für 17 Tag einen yogischen Gesang der Totenbegleitung einstimmen und hoffe, dass die Gier nach allem tattwigen sich dann gelindet hat

Über  Nichtrauchen Denken = mittendrinn " noch   - du - in mitten  vom   Rauch" In Gedanken - Fiktion -  Nichtrauch  :) ?? da raucht selbst mir der Kopf :)

du treibst was du nicht fassen kannst - dann lass  Fassung beiseite :)) Un - Gefasst  " läuft s" sicher (nicht?) besser

wenn du so - weiter -  "an & mit"  "dir" - herum analysierst - schafft das nur weitere - Unruhe - oder nicht?

Vegan & Rauchen = ein exzellenter  Gourmet Trip!  Kompliment ! :) deine Vorstellung Denken Gedanken ist dein Kerker & Kerkermeister in Einem - brich endlich aus !  - Rauch - halt - "Rauch  Fruchtsäfte" od. Whisky  :))

Gegensätzlichkeit & Meinungen sind nur Gedanken / Anpassungen  - Denke einfach nicht!

Woher "kommt" "entsteigt"  "dein" Denken  ?

wer/was hat dir Vegan - Ernährung "eingegeben"  ?

warum lebst  du gegenwärtig auf Erden??  und .... tadelst dein Konsumverhalten wie ein Vortrinker aus  Giftbechern :) 

hab mehr Spaß am Erdenleben ! = nur alles "eine" Illusion! aber - eine - die man /frau schwer los wird!?  gell!??

Hatte in meinem Studium das Fach "Bildung für Nachhaltige Entwicklung", daher mein ökologisches Verantwortungsbewusstsein. Dann waren da noch Freunde die Vegetarisch gelebt haben, ich hab meinen Weg im Veganen gefunden. Denk viel von der Suche des Menschen nach Spirit ist eigentlich die Suche wie wir ohne Abgase leben können, das Treiben ist das Treiben, Worte finden sich viele, das Seufzen der Eisberge und der abgeholzten Wälder ist ein Hauch, eine Wahrnehmung

Warum auf Erden? Uff, nach durchzechten 30 Jahren noch schwer zu beantworten...um "Bildung für nachhaltige Entwicklung" in Religions-/Sekten-sprache zu übersetzen.

Wie die Gier von Shakti sättigen?

Dies sollten indische Männer gefragt werden. Habe heute gelesen, dass Frauen dazu "verurteilt" werden, eine

Massenvergewaltigung über sich ergehen zu lassen. Ja hallo, in welchem Jahrtausend leben wir denn?

RSS

© 2021   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen