yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Sicher ist jeder Mensch einzigartig und hat bestimmte Vorlieben, so auch im Yoga und im Yogastil. Meine Frage: Hat sich das erst im Laufe der Jahre so entwickelt in seiner Vielfältigkeit?

War der Anfang des Yoga nicht einfach nur KLASSISCH?

Was ist richtig? Was ist falsch? Was überflüssig und was nur Mode/Geldschneiderei?

Lg OMhart

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 187x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Jaan se bhi pyari pyari jaaniya ko salaam
Tujhe sapno da changa mehboob mila hai
Hallo hudschi...

das find ich jetzt interessant.
Ich hab da auch was in Bezug zu Rumi und Ishq gefunden:

... Ishq ka Khanjar is a poem where Rumi says that he finds himself worthless when he thinks of himself alone.
The moment he realizes that he is not, he realizes his true worth!
Rumi implores us to kill our little ego and gain the beautiful Emperor of Truth.
In 'Iltaja' Rumi says that the path of love is beyond all traditions and religions, if you cannot think beyond hypocrisy, you are better off asleep!
If you do not feel the pain of love, if you do not continuously search for the beloved high and low and pine for union with him, you are better off asleep.

http://www.mysticamusic.com/rumi.php


Auf deinem Profil schreibst du , dass es dich begeistert Visionen zu interpretieren.

Darüber möchte ich mich mal mit dir austauschen. Aber nicht hier.
Schreib mir mal eine email an:

k-sternchen bei web.de


BE HAPPY -- BE LOVE :-)

Danke lieber Ratna,
das ist ein sehr schöner Text.
Bussi
keine panik, lieber ratna,
wir lieben angie, egal was sie gibt.
Hallo Omhart,

Ich empfehle dir das Yoga dass am besten zu deiner Konstituion Typ passt , wenn du brauchst mehr Bewegung, dann lieber eine dynamische Stil, wie Flow.Wenn du Energetisch brauchst generell mehr Rue dann eher der Klassiche Hatha Yoga. Ich glaube dass es gibt nicht eine falsche oder richtige yoga. Meine Meinung ist dass jeder soll probieren welche Yoga Stil und Asanas passend ist. Ich praktiziere Flow Yoga nicht weil in Trend ist sondern weil mir persönlich hilft meine Kraft zu entdecken.

Lg Alicia (sorry mein Deutsch, ich bin spanierin)
Hola Alicia!

Vielen Dank für Deine Gedanken! Dein Deutsch ist fantastisch. Ich wünschte, ich könnte so gut Spanisch!
OM Shanti OMhart
Nimm das an, was nützlich ist...
Lass das weg, was unnütz ist...
Füge das hinzu, was dein Eigenes ist...

Ich blicke bei den unzähligen Yoga Varianten nicht durch und ich glaube, das wird sich auch so schnell nicht ändern.
Ich denke das Vielfalt der Yoga-Varianten schon immer charakteristisch war. Nur sind wir heute eben mit der heutigen Informationsmöglichkeit gesegnet. :)
Warum unterscheidet sich die Hatha Yoga Pradipika erheblich von Patanjalis Yoga Sutra? Ich denke weil beide unterschiedliche Menschen waren die ihren Weg beschreiben.
Und trotz der Unterschiede ergibt es für mich einen gemeinsamen Sinn.

RSS

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen