yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Hey Ihr Lieben,

Ich bin erst ganz neu mit Yoga in Berührung und kenne mich nicht so gut aus.
Zurzeit habe ich eine leichte Erkältung, sie kommt nicht wirklich durch, aber ich fühle mich einfach sehr schlapp. Nach einem Spaziergange (langsam und ruhig) bin ich immer fitter. Nun dachte ich, dass etwas Yoga meinem Kreislauf gut tun könnte?
Ich versuche immer so lange wie möglich auf Medikamente zu verzichten, darum meine Frage…
Vllt. kann ich meinem Körper ja dabei unterstützen sich selbst zu heilen?

Vielen danke schon mal für die Antworten 

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 105x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Bei mir helfen tiefschlafphasen am Besten.

Also gegen Erkältung nehme ich immer ein paar Aspirin Tabletten zu mir, und mache mir immer frische Limonade. Bis jetzt hat es geholfen.

Allerdings wenn es sich um Übelkeit oder Schwindel handelt, dann vertraue ich ausschließlich der Heilpflanze Mariendistel.

Hier https://www.mariendistel.info/ kannst du mehr darüber erfahren.

Tschüss

Bettruhe. Punkt aus 

Bettruh und Hühnersupp :P

Hallo,

Ingwer, Zitrone und Honig als Tee hilft bei mir Wunder. Dann noch eine gute Dosis Vitamin C, die hole ich mir natürlich normalerweise über Obst, aber wenn ich krank oder kränklich bin über Acerola - https://www.vitaminexpress.org/de/acerola . Zink schadet dem Immunsystem auch keineswegs. Sieh zu, dass du viel Flüssigkeit in Form von Suppe und Tee zu dir nimmst und ausreichend Schlaf bekommst!

Gute Besserung!

India

Um am schnellsten wieder gesund zu werden hilft bei mir am besten schlafen und Ruhe.

Geht mir genau so. Am besten noch viel warme Flüssigkeit zu sich nehmen. Ruhe ist da einfach das Beste

RSS

© 2018   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen