yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

..oder wer hat sie schon einmal probiert?
Was könnt ihr mir davon berichten?
Ich stelle es mir einfach vor, einmal kochen und so viel essen wie man kann!!! Klingt einfach. Oder kommt die Suppe nach 3 Tagen zu den Ohren raus ;o) ?
Wäre schön, wenn sich einige melden, die es ausprobiert haben.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 300x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Hallo an alle! Ich liebe Suppe mit Kohl, aber mache da eher eine Gemüsesuppenvariante draus. Nur Kohl wäre mir glaube ich zu fad. Bei mir kommt oft Grünkohl rein, Romanesco ( das ist ähnlich wie Brokkoli, zerfällt aber nicht so schnell beim kochen) , Möhren, und nach Bedarf auch mal Erbsen, Kürbis oder was eben grad im Haus ist. Das ganze setze ich mit Suppengrün an und köchel es nur leicht. Ich mag es auch gern etwas schärfer, deshalb kommt bei mir auch gut Chilli rein und Ingwer. Ist wirklich super lecker und wahnsinnig schnell zubereitet .
Liebste Grüße :)

Ich habe die schon ein paar Mal gegessen immer wieder anders, und muss sagen ist nicht meins. Kann ich essen aber ist nicht mein Lieblings essen das ich mir zubereiten würde.

Weiß nicht ob das sooo lecker ist 

Einfach mal ausprobieren, nicht jedes Rezept schmeckt gleich meiner Meinung nach. Einmal das Richtige gefunden und es wird immer wieder nach gemacht :)

Super lecker! Bin generell Fan von Kohl hehe :) 

Ich denke, dass der richtig zubereitet sehr lecker schmecken kann.

Kohlsuppe schmeckt mit sehr gut, aber ich würde sie nicht jeden Tag essen wollen haha

Da bin echt absolut kein Fan von!

Hat mir nicht geschmeckt

RSS

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen