yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Hallo!

Damit ich etwas für meinen Körper und die Seele tue, will ich demnächst mit Yoga anfangen. Ich denke, dass ich dadurch gut entspanen kann und so den ganzen Alltags- und Jobstress wenigstens für eine Weile vergessen kann.

Als ich mich darüber informiert habe, las ich von irgendwelchen Stufen, die man beim Yoga nach und nach erreichen soll.

Kann mir jemand sagen, wie die Stufen aufgeteilt sind?

Danke

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 16x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Hey du! :-)

Finde es schön, wenn sich noch mehr Leute an Yoga rantrauen, ich mache das mittlerweile schon seit 10 Jahren und habe es sogar geschafft, meine besten Freunde dafür zu begeistern!

Nun zum eigentlichen Thema: Yoga besteht aus dem sog. "achtgliedrigen Pfad". Die 8 Glieder heißen: Yama, Niyama, Asana, Pranayama, Pratyahara, Dharana, Dhyana und Samdhi. Ich werde jetzt hier nicht genau auf die einzelnen Glieder eingehen, da dies den Rahmen springen würde. Da kannst du dir aber genaue Beschreibungen und Infos zu den einzelnen Gliedern des Yoga-Pfades holen.

Grob gesagt beschreiben die einzelnen Glieder verschiedene Atem-, Körper-, und Meditationsübungen. Aber die erlernt man nicht so schnell, dafür braucht man Jahre.

Hoffe, dass dir Infos ausreichen! Viel Spaß!

Höre zum ersten Mal was  von Stufen

RSS

© 2018   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen