yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Hallo zusammen, 

ich arbeite in einem etwas größen Team und einem größerem Unternehmen. Alles was ich erarbeite ist bei uns quasi die Teamarbeit. Ich habe heute mal einen Artikel über Sprache und wie wir die Sprache verwenden gelesen (zum nachlesen hier) und muss sagen, dass es genau so bei uns ist. Die Kollegen dort verwenden immer agressive Wörter wie zum Beispiel "du musst das machen", "jetzt", "sofort" - obwohl die Aufgabe nicht eilig hat. Das führt dazu, dass man unterbewusst gestresst wird. 

Warum ist es so? Und wie ist der Sprachgebrauch bei euch auf der arbeit?

Grüße 

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 43x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Ja, Sprache ist ein sehr großes Mittel mit einer sehr großen Kraft. Ich habe bemerkt, dass wenn ich mich pejorativ oder grob ausdrücke, fühle ich mich hohl und erschöpft...

Ja so ging es mir auch auf meiner vorherigen Arbeit. Mittlerweile bin ich sehr zufrieden wo ich arbeite. Ich kenne viele, bei denen das auf der Arbeit auch so ist leider.

RSS

© 2018   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen