yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Sivanda rär zurt Grhweinhaltung allerdings sicher auftrtender Siddhis. Durchasu plsusible Beipiele. Wundertäter Yogi Jesus am Kreuz. Entfernung des wunderhaluebns aus dem REALEN  Glaubenskanon im Christentum. Das wiegt ultraschwer und spricht tausend Bände. 

Es gibt also pragmatische Fragen.  Was denkt ihr ofde habt ihr damit dazu gemacht ? 

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 421x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Könntest du mal erklären was du GENAU meinst????

 

Vielleicht beim antworten nicht so schnell schreiben denn haut es auch besser mit der Lesbarkeit hin ....

 

 

Lieber Micky,

Du scheinst eher hemdsärmlig mit deiner VorwurfsUNkultur zu sein.

Es handelt sich um ein fast Orginalzitat von Sivananda, der wohl, wie ich, der Meinung

ist. es sei schon recht allgemeinverständlich.

Siavnda scheibt, Jesus sei ans Kreuz genagelt worden, wei er sien "Siddhis" (Wasser in Wein vewerwandeln. Bilnmde sehend amchen , etc,) veröffentlichte. 

Auch die Hexenverbrennungen gehgen auf Vorwürfe von "Wundertaten", "Wunderereignissen"   als Zeichen ein "Paktes mit dem Teufel" zurück - teilweise. Ja, explizit werden die "Wunder" aber von der Kirche anerkannt und bestätigt.

In einer extem merkwürdogren, widersatndsreichen Prozess sind Seancen. Hellseherei, Telekines etc. "irgendwie" "unter der Hand, aus der "offizirell" aneraknnten Welt, vor allem der Bürokratie,  verschwunden, obwohl die Wissemschaft sich selbsrtverstänflich nicht in der Lage sieht, Unmöglichkeitsbweise anzubringen.  

Dämmert'-s?

Verstehe nur Bahnhof ... was willst du damit sagen?

erstens gibt es sabotage meindre texte. dämmerts?? 

, zweitens gibt es paranormales und parapsychologie, wobei bei intensiven yogaübungen telepathie und telekinese recht häufig auftreten SOLLEN (doppelbedeutung). falls ie das nicht tun, machst du die übungen falsch oder die falschen übungen!! seltsamerweie kommen aber yogis, die diese und andere paranormalen fähigketen aus dem yoga haben, in den debatren um parapsychologie, zumindest aus der brd, so gut wie nicht vor!! dabeo gibt eserst unwillkürliche, unbewisst angestossene ereignisse - kuturell als "dschinns" gehandelt..

dämmerts jetzt??  

RSS

© 2022   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen