yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Schlechter Geruch nach Baden/Einschmieren mit Ghee

Om liebe Freunde!

Ich bade sehr gerne mit Ghee und nutze es auch als Massageöl. Leider entwickelt sich einige stunden später ein nicht besonders angenehmer Geruch. Mir ist klar das es viele alternativen gibt, ich habe auch schon Sesamöl verwendet. Doch ich finde einfach nichts so spitze wie Ghee.
Hat vl jemand einen Tipp was man Ghee beimischen könnte um schlechte Gerüche vorzubeugen?

Danke im Voraus!

om shakti om

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 660x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Nix! Wenn es Dir so gut tut, dann mach doch so weiter. Sei denn Deinem Mann gefällt es nicht, dann versuch's mal mit Olivenöl.
Hallo danke für dein Antwort OMhart.

Tut war nicht wirklich etwas zur sache möchte trotzdem mein Geschlecht richtig stellen, ich bin Männlich :)

Das Problem ist das der Geruch wirklich sehr unangenehm zu sein scheint und daher zumindest während der Woche meinen Umfeld nicht zumutbar ist.

lg
Oh entschuldige! Ja, gesunde Sachen passen oft dem Umfeld nicht (siehe Knoblauch!). Vielleicht dann erst nach dem Job pflegen...? lg
Der Geruch scheint leider sehr hartnäckig zu sein, hält ganz locker bis an den nächsten Tag.
Hi, das klingt irgendwie nach Buttersäure. Das wird von Erpressern verwendet um Ladenlokale mit üblen Gerüchen zu verpesten.

Falls du Einsiedler bist ist das doch nicht so schlimm. (kleiner Scherz)

Ich vermute, es gibt keine andere Lösung als ein pflanzliches Öl zu verwenden. Meine Erfahrung mit pflanlichen Ölen: Sie haben nicht nur im Geruch sondern auch im Feeling auf der Haut Unterschiede.

Ich verwende nach dem Rasieren immer Olivenöl, dann juckt nichts und die Haut entspannt sich sofort. Für Massagen eignet sich Mandelöl gut.

Die verschiedenen Öle verhalten sich verschieden auf der Haut. Manche werden schnell absorbiert, andere halten die Haut länger "fettig". Ich habe auch schon mal Massagen mit Kakao-Butter gegeben. Das hält sehr lange und zieht nicht schnell in die Haut ein.

Ich esse gerne Ghee, weil es ein sehr starkes Aroma hat. Ich vermute, dass dieses Aroma die äußerliche Verwendung problematisch macht.

Leider kann ich dir keine bessere Info geben, sorry.

Om om om Eduard

Würde auf Olivenöl umsteigen. Schaue dazu mal auf desolive.de vorbei - In unserer Praxis nutzen wir ausschließlich Olivenöl. Hat sich als bestes Öl für Massagen herausgestellt. Am Ende kannst du noch mit Kokos-öl weitermachen. Unnangenehme gerüche gehören dann der Geschichte an :)

RSS

© 2018   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen