yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Liebe spirituellen Menschen, 

ich fühle mich von jemandem gekränkt, fühle das Bedürfnis dieser Person nun "eins auszuwischen" - also Rache !

Ich erinnere mich an ein Zitat das sinngemäß so geht:

"Wenn Du auf Rache verzichten würdest, könnten deine Wunden heilen."

oder "Mit dem Ausüben von Rache, reisst du deine alten Wunden selbst wieder auf".... oder so ähnlich...

Was denkt ihr aus spiritueller Sicht über das Thema RACHE ?

Was macht RACHE mit mir, mit dem anderen ?

 

 

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 43x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Nun... ich glaube nicht, dass es eine gute Idee ist. Ich war einmal an Ihrer Stelle und habe beschlossen, nichts zu tun, einfach loszulassen, und 2 Jahre später wird das Leben dieser Person so schlecht und traurig, und ich weiß... vielleicht ist es ihr Karma. Aber in einem anderen Punkt kann ich meinem Ex.... wirklich nicht verzeihen, und es würde mich glücklich machen, wenn ihm etwas zustoßen würde, aber ja, wenn man es sich so wünscht, dass es nie passiert, und wenn man loslässt, geht das Karma auf diese Person über. Also...es ist besser loszulassen

LG 

Rache ist niemals ein Weg, den man gehen sollte. 

Wer sich rächen möchte, der hat oft mit dem Thema noch nicht abgeschlossen oder es wahrscheinlich noch nicht verarbeitet. 

Egal was passiert ist, nutze die Kraft lieber um dich selbst zu heilen und dir etwas Gutes zutun. Achte darauf dass du lieber dir selbst oder anderen etwas Gutes tust, als jemanden etwas Schlechtes. 

Es gibt viele Weisheiten über Rache, aber sie alle sagen letztlich aus, dass man es nicht tun sollte. 

Rache ist ein Gefühl. dass man für sich zulassen sollte, aber niemals auf andere nach außen projezieren sollte. Rache ist was, was man mit sich selber ausmacht. Die Überwindung von Rache ist ein ganz wichtiger Schritt im Heilungsprozess.

Ich stimme vollkommen zu!!!!

RSS

© 2021   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen