yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Wer sein Yogaprogramm am Sonntag, 31.1.2010 durch hat, kann doch am run4haiti teilnehmen. Hinweise unter www.run4haiti.de.

Erst Yoga, dann laufen, dann zahlen = Gutes tun. Ich laufe 3 Km.

Mit freundlichem Gruß, Wolfgang.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 81x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

So, geschafft. Hat jemand mitgemacht? MFG
Ich bin 800m einlaufen und im Training 1600m unterwegs gewesen. Das war mir ein Zehner wert.
:)
Das ist gut. Ich habe 69 Laufpaten gewonnen, die mir Kilometergeld gaben / geben werden. Das werde ich dann nachträglich überweisen. Für mich war mein Kurzlauf - 3 km in 45 Minuten - anstrengend. Aber ich werde immer besser MFG
unabhängig von diesem Lauftag spenden einige aus meiner Trainingsgruppe, insbesonders die Jungs und Mädels vom Höhentrainingslager in der Schweiz, und ich die Laufkilometer des Monat Februar. Im Februar findet der zweite intensive Laufblock statt, mal gucken was dabei rüber kommt :)
Das ist gut. Ich sammele noch bis zum Monatsende den einen oder die andere als Laufpaten und Laufpatin. Dann schliesse ich für ich die Aktion, weil ich über Adveniat (einer katholischen Hilfsorganisation) weiterhelfen werde. Doch es war gut, so einige Unterstützung durch andere zu bekommen.

RSS

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen