yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Hallo ihr
Also ich möchte gerne 4-5 Kilo abnehmen. Ich habe vor drei mal die Woche 45 Minuten ungefähr joggen zugehen.. Kann ich wenn ich das paar Wochen lang mache dauerhaft abnehmen oder kommen die Kilos schnell wieder zurück? 

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 900x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Ich würde definitiv zum Joggen noch andere Dinge machen, auf jeden Fall Dehnen! Das ist unheimlich wichtig, ansonsten ist wie immer beim Abnehmen die Ernährung der Zentrale Punkt! 

Wenn du nach den 5kg nicht weiter isst dann bleibt es mit den -5kg

Hallöchen, 

also mit Sport hast du schon mal den richtigen Weg gewählt. Dein Ziel ist auf jeden realistisch, du solltest aber auch auf alle Fälle auf eine ausgewogene Ernährung achten, da dies auch ein wichtiger Faktor für eine konstante Gewichtsreduzierung ist. Hierbei bedeutet ausgewogen übrigens nicht "radikal Diät", sonders das essen, wo du empfindest, dass es gut für deinen Körper ist. Kleiner Tipp noch : es empfehlt sich früh morgens Sport zu machen, weil du da die meisten Kalorien verbrennst!

Viel Spaß und Erfolg

Mit Sport und einer gesunden Ernährung ist es durchaus schaffbar abzunehmen! Meiner Meinung nach aber dauert das ganze viel zu lange so das man es dann einfach sein lässt und ist nicht einmal auf halber Strecke zum Idealgewicht! Ist mir auch schon so oft passiert... Na ja, irgendwann hatte ich es satt und hab' eine Fettabsaugung machen lassen! Dies war die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe! Die OP ist toll verlaufen und ich bin glücklicher den je ;) Halte mein Gewicht und fühle mich super! Ah übrigens, die Fettabsaugung hab' ich hier https://www.plastischechirurgie-muenchen.info/ machen lassen! Tolle Klinik, toller Arzt, ah, ich war rundum zufrieden!

Ich hoffe, du hasst es dann geschafft dein Idealgewicht zu erreichen!?

Hi, 

wenn dir Joggen liegt, dann mach das! Ich mag joggen einfach nicht so gerne, außer ich kann auf Waldboden laufen. Am Asphalt tun mir meine Gelenke sehr schnell weh.

Ich hab jetzt mit Bogenschießen begonnen. Wenn man einen Parcours begeht, ist man schnell mal ein paar Stunden unterwegs. Man geht bergauf, bergab, ist an der frischen Luft und isst dabei auch nicht so wirklich was :D 

tut auch der Seele gut!

Caroline

Sie mussen entspannt sein. Meditation ist eine großartige Sache, um sich zu entspannen. Durch Meditation entspannen Sie sich und lernen, Ihre Gedanken zu kontrollieren. Wenn Sie Ihre Gedanken kontrollieren, kontrollieren Sie auch Ihren Bedarf an Nahrung .... 

Versuchen Sie entspannende Musik:
https://youtu.be/6ijk8NEvp20

Mir hat clean eating sehr geholfen. Sport und Ernährung gehen Hand in Hand :)

Ich habe das auch mal versucht, aber schnell gemerkt, das joggen einfach nicht mein Ding ist. Es lohnt sich eine Sportart zu finden die einem wirklich Spaß macht, dann bleibt man auch dran. Und besonders beim Abnehmen spielt die Ernährung eine Rolle. 

Joggen ist natürlich super, es hilft beim Abnehmen und hält den Körper fit, aber allein mit Joggen kann man meiner Meinung nach nicht abnehmen. Dazu braucht es etwas mehr und zwar eine Ernährungsumstellung. Eine Kombination aus Joggen und ausgewogener Ernährung ist da etwas vielversprechender. :) Ich gehöre leider selbst zu den Menschen, die sehr schwer an Gewicht verlieren, darum aber umso schneller ein paar Kilo zunehmen. :) Ich habe zum Beispiel zuletzt eine Stoffwechselkur gemacht, diese hat mir super geholfen und ist auch für den Körper gesund. Drücke allen die Daumen, die grad beim Abspecken sind. :) :)

Hi Ich war eigentlich nie so sehr vom Joggen überzeugt, aber als die Fitnessstudios dicht gemacht wurden, musste eine Lösung her, so dass ich damit angefangen habe. Ich laufe nun seit über sieben oder acht Monaten regelmäßig, also das heißt morgens und abends eine Stunden Joggen. Mittlerweile gefällt es mir sogar sehr gut, da ich während des Laufens Zeit habe nachzudenken. Vor allem abends danke ich dann noch einmal über den Tag nach und alles, was passiert ist. Abnehmen kann man dadurch natürliche auch, denn es ist ein super Training für den ganzen Körper. Ich muss allerdings zugeben, dass ich am Anfang Probleme mit Muskelkrämpfen hatte und zwar immer während des Laufens. Das war super unangenehm aber kein Grund um aufzugeben, denn ich wusste, dass Magnesium das Problem lösen wird.

Zur Sicherheit nehme ich noch immer dieses natürliches Magnesium baerbel-drexel.de/nahrungsergaenzungsmittel/magnesium-kaufen , schaden kann es mit ja sowieso nicht, denn ich weiß, dass es auch sehr gut für die Knochen ist. Man sollte dennoch, wenn an abnehmen möchte, zu dem Joggen auch auf die Ernährung achten. Liebe Grüße

RSS

© 2021   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen