yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Liebe Yoga-Freaks,

 

Ich plane im Januar nach Indien bzw. Bali für zwei Wochen zu reisen. Ich dachte, ich frage hier einfach mal grob in die Runde, ob mir da jemand was empfehlen kann, bezüglich Yoga, Unterkunft, Essen, Ort, etc.. Hier sind doch bestimmt einige Experten zu finden ;) Wenn nicht hier, wo dann?

Und wenn ihr denkt euer Tipp wäre unwichtig – falsch, ich freue mich über jeden Fitzel!

danke, e.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 1987x ANGESCHAUT

Anhänge:

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Liebe Mia,

ich möchte mich Klaus anschließen, das Balimandala ist ein wundervoller Ort auf Bali, welcher direkt am Meer liegt. Daher geben wir hier regelmäßig Yogakurse die geeignet sind für Yogaeinsteiger und Praktizierende die ihre Yogaerfahrungen festigen möchten. Wir vermitteln und üben in unseren Kursen die Basis Yogapositionen und Übungsreihen, machen Atemübungen und Meditationen. Weiterhin integrieren wir ganzheitliche Ansätze wie u.a. Ayurveda, Waterhealing, Klangmassagen.

Gerne kannst Du schauen unter www.yogaaufbali.com Hier findest Du weitere Bilder und Infos die einen umfassenderen Eindruck geben.

Bei Fragen kannst Du uns einfach per Mail kontaktieren oder auch anrufen.

Viele Grüße

Violetta und Renate

(Übrigens haben wir bis Ende Dezember einen Frühbucherrabatt von 65 Euro, daher lohnt es sich rechtzeitig zu buchen).

Hallo Mia,

ich war auch auf Bali und fand es traumhaft. Zuerst war ich in Sanur - im Süden. Da fand ich erst nach einigem Suchen einen Ort für Yoga und fand ihn dann in Green Manuk Café. Dort gab es ein kleines Studio mit täglichem Yogaangebot und wechselnden Lehrern. Wunderbar für Yoga ist Ubud, im Herzen von Bali. Dort findest du günstige Bed & Breakfest-Unterkünfte oder kleine Cottages und viele, viele Yogastudios. Sehr beliebt bei den auf Bali lebenden Ausländern und Urlaubern ist das Yoga Barn - ein wunderschönes Yogastudio gleich neben den Reisfeldern - mit vielen verschiedenen Yogaangeboten.

http://www.theyogabarn.com/

Auf Bali spielt die Spiritualität eine riesige Rolle, jedes Haus hat seinen eigenen kleinen Tempel, jedes Dorf mindestens drei Haupttempel und du kannst dich mit jedem Fahrer oder Balinesen über seinen Glauben unterhalten. Auch sie haben übrigens Kasten, jedoch weniger als in Indien - meist nur vier.

Teuer ist auf Bali nicht so sehr die Unterkunft und das Essen, sondern tatsächlich vor allem der Flug dahin und zurück. Vielleicht ist jedoch Januar nicht so ein guter Reisezeitpunkt, da du dich noch in der Regenzeit befinden wirst.

Viele Grüße von Martina

Liebe Martina,

vielen Dank für die Infos!! Du bestätigst tatsächlich das, was ich bisher von allen Seiten gehört habe :) Dann wird es vermutlich Ubud bei mir.  Kenne dort auch einen Ort (oder habe viel Gutes darüber gehört), der sich "Radiantly Alive" nennt. Dort kann man auch viel Yoga machen und sogar eine Yoga-Ausbildung!!

Wenn du mal in Berlin sein solltest und Yoga-Tipps brauchst - GERNE!!

Wir haben auch eine Community hier, die BYC (Berlin Yoga Community) auf Facebook. Ich bin da auch immer gerne drauf, weil sie sehr aktuelle ist und auch Treffen inner- und außerhalb Berlins organisiert.

 

Danke nochmal und lg,

Esther

Liebe Esther/Mia,

oh ja, bei dem war ich auch schon öfter auf der Website. Sieht sehr vielversprechend aus; hat offensichtlich bei seinen Ausbildungen auch immer großartige Lehrer dabei. Ganz interessant erscheint mir dort in der Gegend auch eine Lehrerin, Linda Madani. Leider habe ich nicht geschafft, ihren Unterricht zu besuchen, habe aber von verschiedenen Leuten und Yogafans aus Australien (die es ja nach Bali beneidenswerter Weise nicht so weit haben) Gutes über sie gehört. Hier der Link zu ihr http://www.intuitiveflow.com/yoga-studio/index.html

Unbedingt musst du aber auch ans Meer, wenn du dort bist.......... Übrigens: Vorsicht auf den Bürgersteigen in Ubud; das sind sehr extrem unebene Pflaster dort und manchmal fehlen auch komplett die  Platten...........

Auf die von dir empfohlene Seite gehe ich mal, danke für den Tipp.

LG von Martina

 

Hallo Mia, vielen Dank auch von mir für den Tipp, das sieht super aus, ich denke auch ich werde mir das zu Herzen nehmen :)

Liebe Mia,

ich möchte mich Klaus anschließen, das Balimandala ist ein wundervoller Ort auf Bali, welcher direkt am Meer liegt. Daher geben wir hier regelmäßig Yogakurse die geeignet sind für Yogaeinsteiger und Praktizierende die ihre Yogaerfahrungen festigen möchten. Wir vermitteln und üben in unseren Kursen die Basis Yogapositionen und Übungsreihen, machen Atemübungen und Meditationen. Weiterhin integrieren wir ganzheitliche Ansätze wie u.a. Ayurveda, Waterhealing, Klangmassagen.

Gerne kannst Du schauen unter www.yogaaufbali.com Hier findest Du weitere Bilder und Infos die einen umfassenderen Eindruck geben.

Bei Fragen kannst Du uns einfach per Mail kontaktieren oder auch anrufen.

Viele Grüße

Violetta und Renate

(Übrigens haben wir bis Ende Dezember einen Frühbucherrabatt von 65 Euro, daher lohnt es sich rechtzeitig zu buchen).

namaste liebe mia,

falls du noch auf der suche sein solltest und nicht schon dort bist/warst..:-)

hier noch eine möglichkeit für yogaferien auf bali..im schönen norden..im traumhaften gaia-oasis.. (in der nähe vom mandala). erst im mountain resort und dann im beach resort :-)

http://www.yogapad.de/events/yogaferien-auf-bali-1

ganz liebe sonnengrüße

sandra

RSS

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen