yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Hallo :) Ich bin Marina aus der Nähe von Hamburg. Ich mache erst seit Kurzem Yoga (Hatha.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 222x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Hi

Hallo Marina,

Ich komme aus Hamburg und bin auf der Suche nach Yoga-Kursen für Einsteiger. Kannst du mir vielleicht paar Tipps geben? 

Danke,

LG

Oh super!

Das ist wirklich eine gute Übersicht. danke dafür. Werde mich da mal einlesen und hoffentlich was passendes finden. Vielen Dank.


Bin weiterhin für Antworten dankbar. Vielleicht hat ja jemand Insidertipps.

Hallo Klaas,

ich komme nicht aus Hamburg, kenne aber einige Lehrer aus Hamburg und hatte bei Ihnen schon hervorragenden Unterricht. Kannst ja einfach mal eine Probestunde nehmen - http://www.yoga-hamburg.de/index.php/de/yoga-lehrer - und schauen, ob es Dich anspricht. 

Danke KaMa. Es klingt sehr interessant.

Wie lange machst du schon Yoga?

Grüße

Hallo Klaas,

kannst ja mal von deinen Erfahrungen berichten. Einfach mal verschiedene Lehrer und verschiedenen Yogaschulen ausprobieren, bis Du etwas findest, das Dir gefällt.

Ich habe vor sehr vielen Jahren bei der VHS mit Yoga angefangen. Auch dort findet man manchmal sehr gute Lehrer. Es muss nicht immer ein teueres Yoga Studio sein. Auch im Fitnessstudio habe ich schon gute YogalehrerInnnen entdeckt. 

Seit mehr als 10 Jahren praktiziere ich fast täglich. Mir gefällt das Iyengar Yoga sehr gut, das ich auch überwiegend praktiziere.

Liebe Grüße

Hallo KaMa

ich war bei zwei verschiedenen Yogaschulen und  fand sie nicht so gut. Es kann auch sein, weil ich in letzter Zeit unter Stress bin. Ich konnte mich nicht so gut konzentrieren und mitmachen. Vielleicht hast du auch paar Tipps dafür.

Grüße aus Hamburg

Hallo Klaas,

zwei Yogaschulen sind ja noch nicht so viele. Vielleicht schaust Du Dir noch weitere Schulen an. Und evtl. die Lehrer ansprechen. Vielleicht haben die einen Tip für Dich.

Welche Yogastile hast Du ausprobiert?

Was bedeutet für Dich - konnte ich nicht so gut mitmachen? Ich finde es wichtig, das man akzeptiert, das es am Anfang vielleicht schwierig ist, konzentriert zu sein und das ablenkende Gedanken kommen. Wichtig ist es, dann immer wieder zur Übung zurück zu kehren und seine eigenen (Bewegungs-) Möglichkeiten akzeptiert und sich nicht mit anderen vergleicht.

Mir ist es wichtig, das ich mich nach einer Yogastunde etwas wohler und lebendiger fühle. Sonst ist es das irgendwie nicht.

Grüße aus Hessen

Hallo KaMa,

die ganze Zeit war ich nur arbeiten. Ich hatte keine Zeit, um Yogaschulen zu besuchen. Als Neujahrsvorsatz habe ich entschieden mindestens ein Mal in der Woche Yoga zu praktizieren. Jetzt muss ich gas geben, um die richtige Schule zu finden.

Danke für deine Tipps.

Grüße

RSS

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen