yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Hallo,

seit einer Sportverletzung leide ich an Arthrose. Diese verschlimmert sich nun mit der Zeit, wodurch ich gerade während/nach dem Sport mit Schmerzen zu kämpfen habe. Weil ich auf der Seite https://kurkuma.info/ las, dass Kurkuma entzündungs- und schmerzmindernd wirken soll, wollte ich mich hier nun einmal nach Erfahrungen umhören. Weiß jemand von Euch ob das wirklich hilft?

LG

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 128x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Hallo,

ich habe auch schon gehört, dass in solchen Fällen Kurkuma sehr hilfreich und schmerzlindernd sein soll. Meine Mutter schwärmt davon, selbst habe ich aber leider keine Erfahrungen damit gemacht, außer, dass ich Kurkuma gerne in meinen Speisen verwende!

LG India

Hi Yong,

Kurkuma und auch Ingwer gehören eigentlich schon seit Jahren zu einem elementaren Bestandteil meiner ayurvedischen Mahlzeiten. Kurkuma hat wirklich einige positive Auswirkungen bei Schmerzen und Entzündungen. Ich finde die Beschreibung der Wirkung auf eigentlich baerbel-drexel.de/nahrungsergaenzungsmittel/kurkuma sehr gut gelungen. Auf dem Blog findet man noch viel detailliertere Beschreibungen der Einsatz- und Wirkungsgebiete: https://www.baerbel-drexel.de/blog/curcuma

Versuche es doch einfach einmal lieber Yong! 

Beste Grüße,

Mathilde

Hallo,

neben Kurkuma kann ich dir auch andere Lebensmittel empfehlen, selbst bin ich Fructose Tolerant und nehme nur Fructosefreie Lebensmittel. Einen tollen Onlineshop für Lebensmittel habe ich letztens auch bei https://tomkrissi.de/ gefunden, wo sie verschiedene leckere Lebensmittel haben, die jeder mal ausprobieren sollte.

Falls jemand hier auch auf der Suche nach solchen Produkten ist, kann ich euch empfehlen dort einen Blick zu werfen, weil ich auch erwähnen möchte, dass die Preise auch Top sind.

Hoffe, dass ich euch eine Hilfe bei der Suche mal war!

LG

RSS

© 2020   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen