yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Mir ist das folgende Video zugetragen worden, es wurde auch schon im Fernsehen darüber berichtet.

Yoga füs Babys und Kleinkinder von Lena Fokin. Baby Yoga ist ihre Profession, und sie hat auch einige Anhänger, die alle unter dem netten Label “Baby Yoga” ihre Babys gefährlich durch die Gegend schleudern.

Baby Yoga a la Lena Fokina soll die Kinder fördern. Angeblich lernen diese Kinder ein besseres Verhältnis zur Bewegung, können auch schneller laufen und sprechen als andere Kinder. Ob das wahr ist? Da bleibt nur eine große Skepsis, und falls doch ist der Preis dafür – sein Baby wie wild durch die Gegend zu schleudern – doch sehr hoch.

Für mich hat dieses Dame, entschuldigt bitte, nicht alle Tassen im Schrank!!!

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 1239x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Ich möchte mich Deiner Meinung anschließen. Das darf doch nocht wahr sein!!! Wir kann ein Mensch so etwas machen. Für mich ist das grob fahrlässig.

Lieber Helmuth, ich stimme Dir voll und ganz zu, bis auf eine Ausnahme. Du ahnst es schon: »in gutem oder in schlechtem Mutterleib« wiedergeboren wird – entsprechend seinem Karma.

Dies bezieht sich auf das Karma des Kindes? Wie kann das Karma eines Kindes bereits im Kindesalter "verdorben sein" oder bezieht es sich auf die Wiedergeburt und ein früheres Leben?

Hallo Helmuth,

vielen dank für Deine Ausführung, ja, so etwas habe ich mir schon gedacht. Mehr dazu brauche ich eingentlich nicht, ist nicht sooo mein Thema! Dank Dir trotzdem :-)

Alles Liebe!

Sorry, die hat ja völlig einen an der Murmel!

Wofür YOGA alles MISSBRAUCHT wird. Hunderprozentig wieder jemand, der keine Yoga-Lehrer Ausbildung hat. So etwas gehört verboten!

Da dreht sich mir als  Mutter der Magen um !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Das ist ja absolut grauenhaft. Die armen babys!!!! Vollkommen verantwportungslos so etwas.

Weiß jemand ob die Frau irgendwelche Konsequenzen zu tragen hatte ? Bei uns würde doch gleich das Jugendamt einschreiten!!

Also wenn ich mich jetzt so in die Situation des Babys versetze, glaub ich doch, dass mir das Riesenspaß machen würde, so rumgeschaukelt und gewirbelt zu werden! Vielleicht gefällt das aber auch nicht jedem Baby. Ich denke, es kommt darauf an, wie das Baby reagiert:  weint es, gefällt es ihm nicht, dann sollte man es lassen, so einfach ist das - wie bei allem..

ich stimme zu. so einfach ist das.

Gefällt mir nicht! :-/

RSS

© 2018   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen