yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Die Heuschrecke - salabhasana - lernen mit einer hilfreichen Korrektur/ Unterstützung

Die Heuschrecke mit den in Leichtigkeit nach oben herausgehobenen und im Raum schwebenden Hüften und Beinen ist meiner Erfahrung nach für viele eine nicht ganz einfache Yoga-Übung. Meistens plagt man sich damit herum, dass man die Beine überhaupt etwas vom Boden anzuheben vermag.

Es ist sehr förderlich, wenn das Erleben nicht nur bei den eigenen Schwierigkeiten stehenbleibt, sondern damit erweitert wird, wie das Erleben und Empfinden der Übung in einer idealen Ausführung sein kann. Hierfür kann ich das folgende Video von Heinz Grill bestens empfehlen. Es ist in der Ausführung eine unglaubliche Leichtigkeit, Schwerelosigkeit und Körperlosgelöstheit wahrzunehmen: https://www.youtube.com/watch?v=mDDF7sPxb60

Es ist vielleicht mit dem Ansehen einer sehr schönen, auf ideale Weise praktizierten Yoga-Übung nicht gleich eine großartige Weiterentwicklung der eigenen Praxis gegeben. Jedenfalls wird das Interesse und der Wille, die Übung einmal selbst bis zu dieser Form zu entwickeln, meiner Erfahrung nach befeuert.

Die sehr empfehlenswerte Korrektur oder manuelle Unterstützung, die von Heinz Grill in einem weiteren Video gezeigt wird, fördert mit der damit verbundenen Empfindungsanregung auf direkte Weise die Weiterentwicklung der Heuschrecke: https://www.youtube.com/watch?v=gXagwgI_CPA

Ich wünsche allen viel Freude beim Ansehen und viel Erfolg beim weiteren Praktizieren und Weiterentwickeln der Heuschrecke!

Über Rückmeldungen zu euren Erfahrungen würde ich mich sehr freuen!

Rita

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 25x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen