yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Hallo zusammen, 

leider muss ich gestehen, dass ich bis vor einigen Monaten gar keinen Sport gemacht habe und ich berufsbedingt leider ca. 10-12 Stunden am Tag nur sitze. Ergebnis: Meine Muskulatur ist leider komplett zu kurz gekommen und mir fallen schon die einfachsten Yoga-Übungen total schwer :(

Seit einigen Wochen versuch ich jetzt jeden Tag ca. 15 Minuten Yoga zu machen (was mir wirklich auch sehr gut gut) aber leider habe ich nicht das Gefühl, dass sich die "Dehnbarkeit" wirklich verbessert. 

Daher würde mich interessieren, ob es unter euch auch die absoluten Starter gibt d.h. wirklich von 0 an und welche Erfahrungen ihr gemacht habt?

Wie viel Zeit muss ich täglich mindestens in Yoga investieren um eine Verbesserung zu merken und welche Übungen sind gegen die verkürzte Muskulatur am hilfreichsten?

Vielen Dank für die Rückmeldung. 

Liebe Grüße

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 110x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Generell würde ich empfehlen, erst die Verhärtungen lockern zu lassen bevor man intensiver mit Yoga anfängt, damit man den Körper nicht überanstrengt. 

Am Tag sollten 15 - 30 min. reichen

Fang ganz locker an

RSS

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen