yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Einige Auszüge...
- nicht jeder, der sich Yogalehrer nennt, hat eine fundierte Ausbildung
- Gefährliches Selbststudium
- Entscheidend ist die Qualifikation
- Falscher Ehrgeiz und körpereigene Schwachstellen

Der vollständige Bericht auf...
http://www.stern.de/wissenschaft/mensch/:Verletzungen-Yoga-Trendspo...

Wie geht es Euch damit? Habt Ihr Erfahrungen in Kursen gemacht? Wie steht es mit den "selbsternannten" Lehrern?

Liebe Grüße, Eure Susanne

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 98x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

abend,

Habe den text schnell überflogen!
aber ich stimme in vielen fällen zu!
hatte selbst Yoga bei ungeeigneten lehrern ausprobiert. ungeeignet deshalb, da sie (meines erachtens)
kaum oder sogar garnicht auf die teilnehmer eingegangen sind.

somit kam ich zum eigenstudium diverser bücher, die mich anfangs begeisterten - dann aber frustrierten!

schließlich fing ich dann bei meinem ersten lehrer meine ausbildung an!

tja, der weg kann anstrengend sein, aber hilfreich....!
somit weiß man am ende was man möchte.

angi

RSS

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen