yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

"Ich mag Hatha-Yoga und halte mich außerdem mit Budokan, einer asiatischen Kampfsportart, fit. Yoga ist noch in ganz anderer Hinsicht ideal: Damit kannst du spielend jeden Liebeskummer wegtrainieren. Ich weiß, wovon ich rede."

Jennifer Aniston, Schauspielerin und Ex-Frau von Brad Pitt


"Yoga hilft, länger und besser Sex zu haben. Ich kann das schlecht erklären, aber gut vormachen."


Gelesen auf www.prisma.de

Gutmensch und Musiker Sting über den für ihn größten Nutzen von Yoga


"Ich rauche nicht, trinke nicht und ernähre mich ziemlich gesund. Ich versuche, drei mal in der Woche Sport zu machen, Yoga, Schwimmen, gehe ins Fitness-Studio und jogge auch gerne."

ZDF-Moderatorin Nina Ruge auf die Frage, wie sie sich gesund erhält


"Die vergangenen Wochen waren unglaublich schwierig. Da ist für mich Yoga die beste Art zu entspannen. Drei mal pro Woche nehme ich Yoga-Unterricht."

Paul McCartney über Yoga zur Stressbewältigung nach der Trennung von Heather Mills


"Du brauchst nur gute Freundinnen. Mit denen kannst du zum Yoga gehen, wenn du mal down bist. Oder ein paar Tage auf eine Insel fahren, wo dich niemand kennt. Leid tun mir nur die Frauen, die immer noch glauben, der Mann allein könne sie glücklich machen."

Slavica Ecclestone, Ehefrau vom Formel-1-Boss


"Wenn Yoga mir etwas gebracht hat, dann ist es diese innere Ruhe, auch mal zu entspannen, in sich zu gehen und ruhaig zu werden. Yoga ist schon sehr anstrengend. Ich meine, man kann im Fitnessstudio 50 Kilo stemmen, aber es ist schon eine Kunst, sich selbst zu stemmen."

Ex-Schwester S Sabrina Setlur


"Yoga ist ein Weg, um sich mit sich selbst auseinanderzusetzen und etwas für Körper und Seele zu tun. Mein ganzes Leben geht immer mehr dahin, dass ich einen Weg aufzeigen möchte, den ich selbst lebe, weil er mir viel hilft."

Serien-Sunnyboy Ralf Bauer


"Ein straffer Terminplan ist für mich total wichtig. Damit plane ich inzwischen sogar meine Poweryoga-Termine. Sonst raff ich mich nicht auf und habe ein schlechtes Gewissen, wenn ich kein Yoga gemacht habe. Aber wenn es im Terminplan steht, dann halte ich mich dran."

Soap-Stern Yvonne Catterfeld


"Wenn du Karma-Yoga machst, dann nutzt du dein Karma, um anderen und damit letztlich auch dir selbst Gutes zu tun. Nur durch den selbstlosen Dienst an der göttlichen oder humanen Weltordnung kannst du Glück und Inspiration für dich gewinnen."

Punk-Saurier Nina Hagen

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 175x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

© 2020   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen