yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Hallo ihr Lieben,

 

nein ich bin nicht völlig verrückt geworden :) (das war ich schon immer ;o))

Ich hab nur einen ganz tollen Artikel gelesen über 108 Sonnengrüße...

Hier zum Beispiel ein Zitat daüber, das ich bei yogalife gefunden hab:

"108 Sonnengrüsse - Meditation in Bewegung.

Der Sonnengruß ist eine Übungsreihe, die uns unendlich viel Kraft schenkt. 108 Sonnengrüße fließen ineinander, reinigen den Körper und befreien den Geist. Eine wunderbare Meditation, Atem und Bewegung im Fluss und im Einklang miteinander. Erlebe die Energie, die dabei entsteht und genieße einen Tanz der besonderen Art!

Die Zahl 108 ist eine kosmische Ordnungszahl, die sich wie folgt zusammensetzt:
  12 - die Anzahl der Monate im Jahr
  3 x 12 = 36 - die 3 steht für die 3 Dimensionen in unserem Leben
  3 x 36 = 108 - die 3 steht für Vergangenheit-Gegenwart-Zukunft

Für alle geeignet."
Wenn ihr mal danach googelt kommen aber jede Menge texte zu diesen 108 Sonnengrüßen.
Da ich ja überlege ein paar Workshops anzubieten.. stellt sich mir gerade die Frage, ob ich einen solchen Workshop anbieten sollte !?!
Vielleicht tue ich mich mal mit meiner Yogalehrerin zusammen und wir probieren es mal aus - hab nämlich keine Ahnung wie lange man dazu braucht - einige vermutlich viel länger oder kürzer als andere....
Finde das unglaublich spannend und glaube, dass die Wirkung sehr zu spüren sein wird - der Sonnengruß ist so kraftvoll... und 108 davon!?!?? der wahnsinn!
Hat von euch jemand Erfahrung damit gesammelt?!
Und möchte was darüber berichten?
Mit 108 Grüßen...
:)
Namasté
Silke

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 17544x ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Ich habe 9x 12 einfache Runden gemacht und bin , ohne daß ich dies beabsichtigt habe, ganz von alleine immer schneller geworden. Ich kam einfach in einen Flow rein und es war überhaupt nicht stressig - je wärmer es mir wurde, desto fließender ging es. für die ersten 12 Runden habe ich noch 6 Minuten gebraucht und für die letzten 12 Runden dann nur noch 4 Minuten. Ich habe ja nach 12 Runden immer eine kurze Pause eingelegt und auf die Uhr geschaut, einfach weil ich es ausprobieren wollte, um evtl. selber mal einen SG Workshop anzubieten.
Ich habe Respekt für alle die 108 Sonnengrüße in 40-60 Minuten schaffen. Meinen Glückwunsch, Gabriele!
Danke liebe Xenia
Zahl 108 hat sehr viel Interpretationen....aber Deine Gefählt mir schon....

So meine Lieben!

 

Ich möchte euch alle recht herzlich einladen zu meinem ersten eigenen Workshop: 108 SONNENGRÜßE!

Im Rahmen des UN international Peace Day möchte ich mich an dem Global-Mala-Project beteiligen und einen kostenlosen Workshop anbieten.

Am 24.9.2011 hier bei mir im wunderschönen Saarland in Losheim, Ortsteil Wahlen..

Hab einen tollen Platz gefunden - auf einer Wiese neben der Kapelle mit Blick über Wiesen und Felder :)

Schlecht-Wetter-Alternative ist auch vorhanden.. aber ich hab Sonne bestellt.. und wenn wir mit sooovielen Sonnengrüßen antreten wird die Sonne auch für uns scheinen :)

 

Wer Übernachtungsmöglichkeiten sucht: wir haben eine ganze Menge tolle kleine Pensionen - sehr günstig und schön, und auch ein paar gute und günstige Hotels..

Wer ein Wellness-Wochenende draus machen möchte: Wir haben seit kurzem auch ein Wellness Hotel mit Whirlpool im Zimmer und Saunalandschaft =) Aber das kostet dann auch etwas mehr...

 

Also bei Fragen - schreibt mich an - ich freu mich auf JEDEN EINZELNEN !

 

Hab das Event auch gerade als Veranstaltung hier auch gerade reingestellt..

 

NAMASTÉ

Silke

Übrigens hab ich bei Facebook ebenfalls eine Veranstaltung eingestellt!

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr einfach alle Yoginis und Yogis die ihr kennt dazu einladet.. vielleicht haben ja doch einige Lust hier ins Saarland zu reisen um mit uns gemeinsam ein Zeichen für den Frieden zu setzen. :)

Schreibt mir einfach eure Mailadresse wenn ihr weitere Infos braucht oder das Plakat per Mail an Eure Bekannten versenden möchtet.

Namasté

Silke

 

 

Super Einstieg "... das war ich schon immer"! VIELEN DANK!

Liebe Silke,

ich bin Yoga-Lehrerin und mache mit meinen fortgeschrittenen Yoga-Schülern 2 x im Jahr den Sonnengruß 108 x.

Jeweils 9 x 12 nach 12 x eine kleine kurze Pause zum Trinken und Schweiß abwischen,ich lege dazu schöne Mantren-Musik auf. Dauert ca. 50 Minuten,aber man sollte den SG mühelos aus dem FF schaffen, bevor man ihn 108 x macht.

In meinen laufenden Yoga-Kursen mache ich den SG immer 12 x mit meinen Schülern am Anfang der Asanas.

LG Gabriele

Ich brauche für einen Sonnengrußdurchlauf 30 Sekunden. Flüssiger Durchlauf (nicht verharren in einer Position wie beim Iyengar üblich). Grad gemessen. Das wären 54 Minuten. Er lässt irgendetwas weg bzw. was für eine Sonnengrußvariante benutzt er?

RSS

© 2018   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen