yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Details der Veranstaltung

Yogasafari auf Madagaskar

Zeit: 2. September 2012 bis 16. September 2012
Standort: Madagaskar - Ostküsten-Tour
Website oder Karte: http://www.yoga-natura.com/yo…
Telefon: +49 151 253 944 30 / +91 789 519 3408
Veranstaltungs-Typ: yoga, natur, safari, entspannung, urlaub, madagaskar, meditation, abenteuer
Organisiert von: Sandra Bicker und Tanalahorizon
Letzte Aktivität: 21. Nov 2011

Zu Outlook oder iCal (.ics) exportieren

Beschreibung der Veranstaltung

Detailed information in english

Yogasafari auf Madagaskar - Naturparadies im Indischen Ozean

vom 2. bis 16. September 2012

mit Yoga Natura & Tanalahorizon

...Abenteuer Natur & Yoga...

Faszinierende Landschaften, einzigartige Flora und Fauna: tropisches Grün, dichte Regenwälder und wilde Orchideen bestaunen. Lemuren, Chamäleons und Riesen- Schmetterlinge entdecken und beobachten. Willkommen auf der Trauminsel Madagaskar! Fernab touristischer Pfade ermöglicht Tanalahorizon als Reiseveranstalter mit seinen besten Guides ein unvergessliches Abenteuer zwischen Regenwald und Ahnenkult.

Tiere beobachten. Tief ein- und ausatmen. Entspannen. Lachen. Im See der Könige schwimmen. Yoga und Natur erleben und genießen.

weitere Infos gibt es hier

www.yoga-natura.com/yogaferien-2012

 

Infos zur Safari und über Tanalahorizon unter:

www.tanalahorizon.com

 

oder meldet Euch direkt bei mir:

sandra(at)yoga-natura.com

+49 151 253 944 30 / +91 789 519 3408

Wir freuen uns auf Euch!


Kommentarwand

Kommentar

Du mußt Deinen Status ändern, um die Veranstaltung "Yogasafari auf Madagaskar" kommentieren zu können!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Kommentiert von Sandra Bicker am 21. November 2011 um 3:41pm

ein paar Hintergrundinfos:

Madagaskar ist die viertgrößte Insel der Welt - und die Heimat von ganz außergewöhnlichen Arten, die man sonst nirgends auf der Welt findet. Das liegt vor allem daran, dass Madagaskar schon eine sehr alte Insel ist. Einst, so erklären es die Geologen, gehörte es zu Gondwanaland, einem gigantischen Kontinent, der Afrika, Indien, Australien, Südamerika und die Antarktis umfasste. Der vorherrschenden Meinung zufolge trennte sich Madagaskar vor circa 180 Millionen Jahren gemeinsam mit Indien vom Kontinent ab, um sich dann komplett selbständig zu machen, während Indien weiter Richtung Asien driftete. Anderen Theorien zufolge verblieb es noch eine Weile bei Afrika, bis es sich fürs Inseldasein entschied. In jedem Fall, da sind sich die Wissenschaftler wieder einig, ist die Insel seit etwa 60 Millionen Jahren von der übrigen Welt abgeschnitten, nachdem auch der Meeresgrund zwischen Afrika und Madagaskar so weit abgesackt war, dass auch zeitweise Landverbindungen unmöglich wurden. 

 

Kommentiert von Sandra Bicker am 8. November 2011 um 6:09am
Frühbucherrabatt noch bis zum 11.11.11

Teilnehmer (1)

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen