yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Details der Veranstaltung

Yoga und Zen in Kroatien

Zeit: 29. Juli 2016 beginnend um 16:00 bis 5. August 2016 um 9:00
Standort: Lovran
Stadt/Ort/Land: Kroatien
Website oder Karte: http://www.derkleinetempelyog…
Telefon: 004917699152642
Veranstaltungs-Typ: yoga, urlaub, retreat
Organisiert von: Tihana Buterin
Letzte Aktivität: 26. Jan 2016

Zu Outlook oder iCal (.ics) exportieren

Beschreibung der Veranstaltung

In der Woche vom 29. Juli bis 5. August kannst du was erleben! Oberhalb vom Städchen Lovran auf der nördlichen Adria Küste, dem Wind in den hundert Jahre alten Kastanienbäumen lauschen. Morgens kann man Yoga machen und an drei Nachmittagen meditieren, aber so dass du versuchst "nichts zu wissen"! Ein Tag ist für einen wunderbaren Ausflug reserviert - Beli auf der Insel Cres (oder je nach Wetterlage, das magische Istrien).
Wir verwöhnen dich mit gesundem und liebevoll vorbereitetem Essen und den Rest des Tages kann man einfach das Meer, in der Altstadt von Lovran, auf dem Küstenweg oder in den Bergen oberhalb von Lovran genießen.
Die Unterkunft ist in zwei Steinhäusern angeboten, Doppelzimmer mit Bad und viel Raum rundum Haus.
Im Preis von 890 € ist enthalten:
- Unterkunft im Doppelzimmer (bitte beachten dass sich die Unterkunft eignet - für Leute die sich kennen - also, keine getrennte Betten!)
- 9 Yogastunden und 3 Meditationen
- vegetarisch-veganes Frühstück und Abendessen
- ganztatiger Ausflug
- Essen in einer Konoba (traditioneller kroatischer Laden mit lokalen Späzialitäten, für uns 3-gänge vegetarisches Menu)

Angebot bis zum 1. März 2016: 790 € pro Person bei einer Buchung für zwei Personen!

Sonst auch Ratenzahlung möglich: 4x222,50!

Wir freuen uns auf euch!

Kommentarwand

Kommentar

Du mußt Deinen Status ändern, um die Veranstaltung "Yoga und Zen in Kroatien" kommentieren zu können!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Kommentiert von tihana buterin am 26. Januar 2016 um 12:33pm

Lovran war bereits zur Römerzeit besiedelt und besteht einerseits aus der gut erhaltenen Altstadt und immer weiter erstreckt sich die Stadt in die Berge hinein und läuft in Form kleiner Bergdörfer mitten in der Natur aus.

Eine Hauptstraße teilt die Hotels der Neustadt von den Wohnhäusern, Lebensmittelgeschäften und Restaurants sowie der Altstadt. Ein kleiner Markt befindet sich mitten im Zentrum; gleichfalls finden sich einige charmante Terassencafes. 
Eine Besonderheit des Ortes ist der Küstenweg, der in Lovran beginnt. Er verbindet mehrere kleine pitoreske Orte entlang der Küste und bietet verschiedene Möglichkeiten zum Baden, Sonnen, Kaffee zu trinken oder essen.

Die wilden und milden Berge oberhalb von Lovran laden zum Wandern und Mountainbike fahren ein.
Kommentiert von tihana buterin am 26. Januar 2016 um 12:29pm

Die Unterkunft: 4 DZ mit Bad, vegetarisch-veganes Frühstück und Abendessen...

Mit viel Grün umgeben. Und Ausblick zum Blau.

Teilnehmer (1)

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen