yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

"Yoga für Menschen mit Behinderungen" mit Jivana Heyman, USA

Details der Veranstaltung

"Yoga für Menschen mit Behinderungen" mit Jivana Heyman, USA

Zeit: 29. Juni 2012 beginnend um 15:00 bis 8. Juli 2012 um 15:00
Standort: Sivananda Yoga Vedanta Seminarhaus
Straße: Bichlach 40
Stadt/Ort/Land: Reith bei Kitzbühel, Tirol, Österreich
Website oder Karte: http://www.sivananda.at
Telefon: + 43 (0) 53 56 / 67 404
Veranstaltungs-Typ: fortbildung
Organisiert von: Sivananda Yoga Vedanta Seminarhaus
Letzte Aktivität: 7. Jun 2012

Zu Outlook oder iCal (.ics) exportieren

Beschreibung der Veranstaltung

Im Sivananda Yoga Vedanta Seminarhaus, Reith bei Kitzbühel, Tirol, Österreich

In dieser praktischen 9-tägigen Fortbildung lernen Sie, klassischen Asana-Unterricht den Bedürfnissen von Menschen mit Behinderungen, chronischen Krankheiten oder Verletzungen, sowie für ältere Menschen anzupassen. Dies reicht von einem leicht abgeänderten Unterrichtsprogramm hin bis zu Yogastunden, die ausschließlich auf einem Stuhl oder im Bett praktiziert werden.

Die Fortbildung konzentriert sich auf das psychologische Verständnis, sowie die praktische Anwendung von Yogatechniken, die behinderte Menschen jeglichen Alters in ihrem Heilungsprozess unterstützen.

Tagesablauf
06.00 h Meditation, Mantrasingen, Yogalesung
08.00 h Fortbildungprogramm
10.00 h Vegetarischer Brunch
12.00 h Fortbildungprogramm
15.00 h Pause
16.00 h Asana- und Pranayamastunde
18.00 h Vegetarisches Abendessen
20.00 h Gruppenmeditation oder individuelle Unterrichtspraxis
Änderungen des Tagesablaufes vorbehalten

Lehrprogramm

  • Yoga-Anatomie und Physiologie
  • Übersicht über häufige Krankheiten wie Diabetes, Arthrose, Krankheiten der Atemwege und Herzkrankheiten
  • Der Alterungsprozess im physischen Körper
  • Yoga-Psychologie: Wie man behinderten Menschen ein positives Selbstbild durch ein tieferes Verständnis der Yogalehren vermitteln kann
  • Die Hauptelemente einer angepassten Yogastunde
  • Verwendung von Hilfsmitteln: Stuhl, Decke, Gurt, Kissen
  • Positive Gruppendynamik zur Unterstützung des individuellen Verwandlungsprozesses, der durch die Yogapraxis ausgelöst wird
  • Vertiefung der persönlichen Asana-, Pranayama- und Meditationspraxis


Zertifikat
Nach bestandender Abschlussprüfung Erhalt eines Zertifikates entsprechend den Richtlinien der „Yoga Alliance“, das Yogalehrer befähigt, Yoga an behinderte Menschen zu unterrichten.

Sprache: Englisch mit deutscher und spanischer Simultanübersetzung über eine kabellose Funk-Dolmetschanlage.

Jivana Heyman ist Leiter des Integral Yoga Institute in San Francisco, Kalifornien und ein Seelsorger des Integral Yoga Instituts.
Nach langjähriger persönlicher Ausbildung im klassischen Gurukulasystem (Ashram-Training) ist sein Unterrichts- und Lehrschwerpunkt Yoga für Menschen mit körperlichen Behinderungen. Er unterrichtete Yoga in Dr. Dean Ornishs Programm zur Rückbildung von Herzkrankheiten und arbeitete zusammen mit der National Multiple Sclerosis Society und dem California Pacific Medical Center.

Erfahrene Lehrer der Sivananda Yoga Vedanta Zentren unterrichten Asana und Pranayama und leiten die Meditationen.

Yogisch-vegetarische Mahlzeiten aus rein biologischen Zutaten.

Weitere Infos: www.sivananda.at/Yogalehrer/yogalehrer-f...dung-behinderte.html

Kommentarwand

Kommentar

Du mußt Deinen Status ändern, um die Veranstaltung ""Yoga für Menschen mit Behinderungen" mit Jivana Heyman, USA" kommentieren zu können!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Teilnehmer (1)

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen