yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Vedische Mantragesänge & Patanjali Yoga Sutras mit Mata Urmila Devi

Details der Veranstaltung

Vedische Mantragesänge & Patanjali Yoga Sutras mit Mata Urmila Devi

Zeit: 29. März 2012 von 19:00 bis 21:30
Standort: Yogazentrum Kunst des Lebens e.V.
Straße: Eduardstraße 44-46
Stadt/Ort/Land: 20257 Hamburg Eimsbüttel
Telefon: 040/ 85 33 76 80
Veranstaltungs-Typ: kurz, workshop
Letzte Aktivität: 4. Feb 2012

Zu Outlook oder iCal (.ics) exportieren

Beschreibung der Veranstaltung

Vedische Mantragesänge “Mantras sind die Impulse oder Rhytmen des Bewusstseins. Mantras und deren Auswirkung, Einfluss, Methoden und Arten sind ein Mysterium.“ (H.H. Sri Sri Ravi Shankar)
Mantras zu singen ist ein Fest. Sie erwecken die Hingabe im Herzen und die Kundalinienergie, beruhigen und entspannen den Geist, aktivieren ganzheitlich die rechte Gehirnhälfte, bringen emotionale Stabilität und reinigen unsere Aura und Umgebung. Sie können den Körper, den Geist und die Seele durchdringen, jemanden auf die höchste Stufe der Erkenntnis heben.

 

Yoga Sutras von Maharishi Patanjali
Diese Sutren, mit großem Mitgefühl von dem Weisen Patanjali gesprochen, zeigen die Abwandlungen und Unreinheiten des Geistes, die Mittel sich von diesen zu befreien und mit Hilfe des Ashtanga Yoga zu vollem Potenzial zu wachsen. Erläuterungen von Mataji bieten tiefe Einblicke in diese Yoga-Weisheit.

Sei dabei bei einem Abend mit Kultur, Weisheit und der wunderschönen meditativen Stimme der indischen Sängerin und spirituellen Lehrerin Mata Urmila Devi.

 

Kontakt: Marcus Grigoleit Tel.: 040/ 85 33 76 80 

Email: hamburg@artofliving.de

Kommentarwand

Kommentar

Du mußt Deinen Status ändern, um die Veranstaltung "Vedische Mantragesänge & Patanjali Yoga Sutras mit Mata Urmila Devi" kommentieren zu können!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Teilnehmer (1)

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen