yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Transforming Your Self - Bhavana und Mudra in der Yogapraxis/Application of Bhavana and Mudra in Yoga Practices

Details der Veranstaltung

Transforming Your Self - Bhavana und Mudra in der Yogapraxis/Application of Bhavana and Mudra in Yoga Practices

Zeit: 23. April 2010 beginnend um 14:00 bis 25. April 2010 um 0:00
Standort: Wien / Vienna
Straße: Westbahnstraße 7
Stadt/Ort/Land: 1070 Wien / Vienna
Website oder Karte: http://www.dagmar.shorny.at/i…
Veranstaltungs-Typ: seminar
Organisiert von: Dagmar Shorny
Letzte Aktivität: 29. Sep 2011

Zu Outlook oder iCal (.ics) exportieren

Beschreibung der Veranstaltung

Seminarleiter mit Kausthub Desikachar
(English on bottom)

Yoga als einer der ältesten Wege zur Selbstverwirklichung hat verschiedenste Techniken entwickelt, die den Übenden helfen können, sich zu entwickeln. Manche von diesen Techniken sind gröber und setzen auf der körperlichen Ebene an, andere sind feiner und sprechen mehr die innere Wahrnehmung an. Unter diesen gibt es zwei, die von den Yogis der Vergangenheit als besonders erachtet wurden, Bhavana und Mudra, kraftvolle und wirksame Mittel zur Selbstreflexion und zur persönlichen Transformation.

Während Bhavana Visualisierungen und mentale Fähigkeiten nutzt, etwas in uns zu verändern, sind Mudras symbolische Gesten, die nicht nur den Körper, sondern auch den Geist miteinbinden. Verbunden mit den bekannteren Formen der Yogapraxis wie Asana und Pranayama, gewinnt die Übung an Tiefe.
So beginnen sich durch den Einsatz innerer Bemühungen, Veränderungen auf einer subtileren Ebene zu manifestieren. Bhavana und Mudra bieten Möglichkeiten den Geist auf die Materie einzuwirken zu lassen und Wohltuendes zu bewirken in allen Dimensionen unseres Daseins.

Ein gutes Verständnis von Bhavana und Mudra hilft jedem Yogaübenden, egal ob Schüler oder Lehrer. Dieses Seminar stellt einige wichtige Grundprinzipien von Bhavana und Mudra vor und zeigt, wie sie in heutigem Kontext angewendet werden können. Das Seminar beinhaltet theoretische Präsentationen, Diskussionen und Praxiseinheiten.

Dieses Seminar wird geleitet von Kausthub Desikachar
Unterrichtssprache Englisch

ॐ ***ॐ ***ॐ ***ॐ ***ॐ ***ॐ ***ॐ ***ॐ ***ॐ ***ॐ ***ॐ ***ॐ ***

Yoga, one of the most ancient means for transformation, relies on many tools to achieve such a personal change in the practitioner. Some of the tools are gross and interact at the physiological level, while others are more subtle and oriented towards utilizing the internal faculties. Among the list of the subtle tools of yoga, two of them - bhavana and mudra, was considered very special by the yogi-s of the past. This was mainly because these tools were powerful and very potent when appropriately used in yoga practices, be it for a means of self reflection or personal transformation.

While Bhavana uses visualizations and the mental faculties to bring about change in our self, mudras are special symbolic gestures, that not only use the physiological body, but also engage our deeper mind. When combined with the more commonly used practices of yoga such as asana and pranayama, the practice of yoga as a personal transformational process, gains a lot of depth and potency. Many changes that were previously not conceivable, start to manifest, as the inner faculties have a more subtle power over our human system. These tools mirror the philosophy of mind over matter, and demonstrate their ability to drive change from within, while still being able to extend its benefits among all of our dimensions.

A good understanding of Bhavana and Mudra can aid every practitioner of yoga, be it a student or a teacher. This seminar will present some of the fundamental principles of Bhavana and Mudra practice, and how they can be applicable in a practical manner for contemporary situations. The seminar will include theoretical presentations, discussions, as well as experiential practices that will utilize these tools.

This seminar will be presented by Kausthub Desikachar.
Language of instruction: English

costs: 200€

anmeldung bei: marion oder über die website

Kommentarwand

Kommentar

Du mußt Deinen Status ändern, um die Veranstaltung "Transforming Your Self - Bhavana und Mudra in der Yogapraxis/Application of Bhavana and Mudra in Yoga Practices" kommentieren zu können!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Kommentiert von Karuna M. Wapke am 28. April 2010 um 6:45pm
das seminar-wochenende war so bereichernd, danke vielmals an Kausthub (ein unendlich tiefer brunner unversiegbaren wissens) und die teilnehmer.

das nächste mal bei einem yoga-sutra-seminar in Piesendorf/Österreich.

wer infos will, gerne über mich - ich organisiere und verdiene nicht daran; ich freue mich, wenn ich behilflich bin, kollegen möglichkeit zu geben, von diesem unschätzbaren wissen von Kausthub Desikachar mitnaschen zu können.

danke
marion
Kommentiert von www.Manipura.de am 29. Januar 2010 um 12:16pm
Danke für die Einladung. Das Thema finde ich sehr interessant - leider ist es ein bisschen weit von hier bis dort.

Private Gäste/Teilnehmer-Liste

Karuna M. Wapke hat beschlossen die Gäste-Liste nicht anzuzeigen.

© 2020   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen