yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Tiefendimensionen des Bewusstseins - Streifzüge durch die geheimen Bewusstseinspraktiken des Buddhismus

Details der Veranstaltung

Tiefendimensionen des Bewusstseins - Streifzüge durch die geheimen Bewusstseinspraktiken des Buddhismus

Zeit: 24. April 2010 von 10:00 bis 18:00
Standort: Yoga Institut Schloss Lüntenbeck - Wuppertal
Straße: Lüntenbeck 1
Stadt/Ort/Land: Wuppertal
Website oder Karte: http://www.yoga-schlossluente…
Telefon: 0202/2987675 - mobil 0170-8024079
Veranstaltungs-Typ: seminar, workshop
Organisiert von: Yoga Institut Schloss Lüntenbeck
Letzte Aktivität: 20. Mrz 2010

Zu Outlook oder iCal (.ics) exportieren

Beschreibung der Veranstaltung

Seit 2500 Jahren existiert der Buddhismus als lebendige Bewusstseinstradition, in dessen Folge ausgefeilte Meditationen und subtiles Erfahrungswissen von Meister zu Meister weitergegeben wurden. Im Laufe dieser langen Geschichte haben sich sowohl Praktiken wie auch Sichtweisen und Philosophien immer wieder
verändert und weiterentwickelt.

Im Vortrag am Freitag Abend werden die unterschiedlichen Entwicklungen und Zusammenhänge der drei großen Traditionen des Buddhismus beleuchtet und diskutiert.

Im Anschließenden Wochenendeseminar gibt es Gelegenheit, die Praktiken aller drei buddhistischen Traditionslinien oder "Fahrzeuge" kennenzulernen und eingehend zu praktizieren:

- die effektiven Methoden des Theravada (Basisfahrzeug)
- die kontemplativen Techniken des Mahayana (großes Fahrzeug)
- bis hin zu den aktivierenden Energieübungen aus den höheren Tantraklassen des Vajrayana (diamantenes Fahrzeug)


Dr. Marcus Klische, Kognitionswissenschaftler
Studium und Promotion an den Universitäten Düsseldorf und Duisburg-Essen in den Fächern Philosophie, Pädagogik, Politik und Psychologie. Forschungsschwerpunkt waren interdisziplinäre Theorien und Konzepte
der Neuro- und Kognitionswissenschaften zur Wirkungsweise neuronaler Bewusstseinstechniken auf intrapsychische Veränderungsprozesse in der transpersonalen Entwicklung.
Eigene Praxis in buddhistischen Meditationen seit 1994, Erfahrungen im Autogenen Training, Qi Gong und Taiji.

Kommentarwand

Kommentar

Du mußt Deinen Status ändern, um die Veranstaltung "Tiefendimensionen des Bewusstseins - Streifzüge durch die geheimen Bewusstseinspraktiken des Buddhismus" kommentieren zu können!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Teilnehmer (1)

© 2020   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen