yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Teaching Tools mit David Purshva Densow

Details der Veranstaltung

Teaching Tools mit David Purshva Densow

Zeit: 3. Oktober 2009 bis 6. Dez 2009
Standort: Hannover
Straße: Schmiedestr. 18
Stadt/Ort/Land: Niedersachsen
Website oder Karte: http://www.yogastyle-hannover…
Telefon: 0511-3670751
Veranstaltungs-Typ: fortbildung
Organisiert von: Claudia Becker-Beckmann
Letzte Aktivität: 9. Aug 2009

Zu Outlook oder iCal (.ics) exportieren

Beschreibung der Veranstaltung

Teacher-Training mit David „Pushava“ Densow aus Köln

03.10. und 04.10.2009
31.10. und 01.11.2009
05.12. und 06.12.2009
immer Samstags und Sonntags von 10:00 bis 17:00 Uhr

Die 3 Wochenenden bauen aufeinander auf, es ist aber auch möglich, einzelne Tage zu buchen.

David „Pushava“ Densow David ‚Pushava‘ Densow wurde 1966 in Glasgow geboren. Er wuchs in einer Künstlerfamilie auf, seine Mutter Tänzerin, sein Vater Musiker. Seine Großeltern waren angesehene Yogalehrer. Schon früh wurde er mit den verschiedenen Lehren vertraut. 1994 traf er seinen ersten Yogalehrer, Swami Jivan Prahlad, bei dem er seine Studien des Ashtanga Vinyasa mit einer zweijährigen Ausbildung begann. Er studierte die erste und zweite Serie. Über Prahlad lernte er seinen derzeitigen Lehrer und Mentor, Shandor Remete, kennen. In den 10 Jahren mit Shandor hat Pushava Ashtanga, Iyengar und alte Hatha Yoga-Techniken intensiv studiert. In den letzten fünf Jahren hat Pushava die Shadow School of Yoga studiert und ist zertifizierter Lehrer für „moving“ und „opening the shadow“.

„Teaching Tools“

Diese Serie von 3 Wochenendseminaren wurde für beginnende Yogalehrende und fortgeschrittene Yogapraktizierende entwickelt, die den Drang verspüren zu unterrichten. Yogis, die gerade ihre Ausbildung abgeschlossen haben, fühlen sich oft unsicher, zu unterrichten und haben so viele Fragen über das „was und wie“ kompetenter Instruktionen. Dieses Seminar soll bei diesen brennenden Fragen Hilfe bringen. Jeder Morgen und jeder Abend des Seminartages enthält eine zweistündige Vinyasa Class, die Pranayama-, Pratyahara- und Meditationsmethoden beinhaltet.
Des Weiteren werden 2 mal zweistündige theoretische und praktische Informationen und Instruktionen stattfinden (um einen tiefen Einblick in das Thema des Tages zu bekommen).

03.10. und 04.10.2009 „Korrekturen und Vertiefungen“

Dieses erste Wochenende ist ausschließlich der Asana Praxis gewidmet.
Das Erkennen und Entfernen von Energieblockaden im Körper durch Korrektur und Vertiefung der Asanas wird ebenso behandelt. Am zweiten Tag wird Vinyasa Krama tiefer beleuchtet – das bedeutet: „Wie choreographiere ich als Yogalehrer eine Yogastunde, die für den Körper und das Energiesystem sinnvoll ist und den Yogapraktizierenden in ein ausbalanciertes und meditatives Sein am Ende jeder Yogastunde führt?“


31.10. und 01.11.2009 „Die Wissenschaft des Pranayama“

An diesem Wochenende tauchen wir in die Tiefe des Pranayama ein. Pranayama ist ein oft unterschätzter Teil der Yogapraxis. Pranayama ist so riesig und unterschiedlich bzw. verschieden wie die Asanapraxis selbst und sollte mit der gleichen Achtung und dem gleichen Respekt wie die Asanapraxis behandelt werden.
Prana (Lebensenergie, Vitalenergie) Yama (nutzbar machen, lenken) ist nicht nur eine Atemtherapie, es meint vielmehr das Reduzieren der Gedankenwellen. An diesem Wochenende schauen wir uns die 6 Hauptmethoden des Pranayama in ihrer Tiefe an – so wie sie in der Hatha Yoga Pradipika beschrieben werden.

05.12. und 06.12.2009 „YogaTherapie“

Diese Wochenende vermittelt einen tiefen Blick in die Themen Krankheit, Verletzung und Schwangerschaft. Rückenprobleme brauchen spezielle Asanas.

Kosten:
Frühbucher, Bezahlung bis 31.09.2009
komplett (3 Wochen-Enden): 400 €
Ab 3 Tage: 75 € / Tag
einzeln: 85 € / Tag

Bezahlung nach dem 31.09.2009
komplett (3 Wochen-Enden): 450 €
Ab 3 Tage: 85 € /Tag
einzeln: 95 € / Tag

Anmeldung unter: 05 11.36 707 51 Claudia Becker-Beckmann oder per E-Mail unter c.beckmann(at)gmx.net

Kommentarwand

Kommentar

Du mußt Deinen Status ändern, um die Veranstaltung "Teaching Tools mit David Purshva Densow" kommentieren zu können!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Teilnehmer (1)

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen