yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Details der Veranstaltung

Simona Moschoglou

Zeit: 2. Februar 2015 von 14:00 bis 16:00
Standort: Simyogaschule Münster
Straße: Friedrich Ebert Straße 15
Stadt/Ort/Land: 48153 Münster
Website oder Karte: http://www.simyoga.de
Telefon: 0251 2015 399
Veranstaltungs-Typ: workshop
Organisiert von: Simona Moschoglou
Letzte Aktivität: 10. Jan 2015

Zu Outlook oder iCal (.ics) exportieren

Beschreibung der Veranstaltung

Einsteiger- und Pranayama-Workshop

Tief Luft holen heißt es am 2. Februar 2015 beim Pranayama- und Einsteiger-Workshop. Denn hier geht es darum, sich während der Übungen besonders auf die Vorgänge der Atmung zu konzentrieren und so die Grundlage für effektive Yoga-Praxis zu schaffen.

Im täglichen Leben dringen unsere Atemgewohnheiten kaum in unser Bewusstsein. Wir passen das Atmen der jeweiligen Situation an, besonders spürbar in Phasen psychischer Anspannung – etwa bei Angst oder Zorn. Dieses unbewusste Atmen in Stresssituationen wirkt sich indirekt auf den Energiehaushalt unseres Körpers aus. Der Fluss des „Prana", unserer Lebensenergie, wird gestört, und damit unser Auftreten und unser Handeln.

Wie sich die Energie durch beständiges Üben regulieren und aktiv durch den gesamten Körper leiten lässt, ist Thema bei diesem Workshop: Ganz bewusst werden Bauch-, Rücken- und Oberkörpermuskulatur eingesetzt, die Atmung effektiver eingesetzt und der ganze Körper dadurch ideal mit „Prana" versorgt

SA 02.02.2015 |14.00-16.00 Uhr
Teilnahmegebühr: 19,- €
Anmeldung telefonisch, per Mail oder persönlich. Es wird empfohlen, sich frühzeitig anzumelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

www.simyoga.de

Kommentarwand

Kommentar

Du mußt Deinen Status ändern, um die Veranstaltung "Simona Moschoglou" kommentieren zu können!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Teilnehmer (1)

© 2021   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen