yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

PRISON YOGA - SPECIAL TRAINING IN HAMBURG, OKTOBER 2013

Details der Veranstaltung

PRISON YOGA - SPECIAL TRAINING IN HAMBURG, OKTOBER 2013

Zeit: 18. Oktober 2013 beginnend um 17:00 bis 20. Oktober 2013 um 19:00
Standort: HAMBURG
Straße: EMILIENSTRASSE 78
Stadt/Ort/Land: 20259 HAMBURG
Website oder Karte: http://www.studio78-hamburg.d…
Telefon: 0171 959 84 84
Veranstaltungs-Typ: workshop
Organisiert von: Simone Brenner www.projektyoga.com
Letzte Aktivität: 4. Sep 2013

Zu Outlook oder iCal (.ics) exportieren

Beschreibung der Veranstaltung

Liebe Yogalehrer,

wir möchten euch auf ein besonderes Event aufmerksam machen, das im Oktober in Hamburg stattfindet:
Vom 18.- 20. Oktober 2013 wird JAMES FOX, der Gründer des Prison Yoga Project, Kalifornien ein 2,5 tägiges Special Training zum Unterrichten von Yoga und Meditation in Gefängnissen geben.
(www.prisonyoga.com).
James Fox arbeitet seit vielen Jahren als Gründer und Leiter des Prison Yoga Project in kalifornischen Gefängnissen und gibt zahlreiche Workshops. Das von ihm entwickelte Traininsgprogramm, das in zahlreichen amerikanischen Gefängnissen etabliert ist und über das er ein Buch veröffentlicht hat, lehrt er nun erstmalig in Deutschland.

Zu diesem Event stellt sich außerdem der bereits seit mehreren Jahren in deutschen Gefängnissen tätige gemeinnützige Verein YuMig e.V. vor und gibt Hilfestellung zur Implementierung neuer Kurse in deutschen Gefängnissen.
Außerdem wird es einen Dialog mit ehemaligen Häftlingen geben, die während ihrer Inhaftierung Yoga kennengelernt haben.
Zum Abschluss gibt es eine Lesung mit Dieter Gurkasch, der 25 jahre im Hamburger Gefängnis Santa Fu saß. Auch er lernte dort Yoga, ist heute passionierter Yogalehrer und hat ein bewegendes Buch über seinen Weg geschrieben, das in diesen Tagen im Handel erscheint: "Leben reloaded -  Wie ich durch Yoga im Knast die Freiheit entdeckte". (www.dietergurkasch.de)

Theorie, Praxis und unmittelbare Erfahrungsberichte ergeben an diesem Wochenende eine besondere Kombination: das jahrelang bewährte Curriculum von James Fox (Prison Yoga Project) in den USA, die umfangreiche Arbeit von YuMiG e.V. innerhalb Deutschlands und die authentische Perspektive der ehemaligen Häftlinge.
Abgerundet wird das Programm durch ein vegan-/vegetarisches Buffet, das im Workshop-Preis inbegriffen ist.
Das Training findet in englischer Sprache statt. Ein Übersetzer wird vor Ort sein.
Das PDF mit allen Informationen zur Veranstaltung gibt es im Anhang oder bei:
simonebrenner@gmx.de

Wir sehen dieses Ereignis als sogenanntes "Kick-Off-Event" für gemeinsames Lernen und einen gemeinsamen Dialog über den Einsatz von Yoga und Meditation in Gefängnissen und mit Menschen in schwierigen Umfeldern.
Wir möchten damit einen Beitrag zur Entstehung eines neuen Netzwerkes leisten, das eine Plattform für gegenseitige Inspiration und einen friedvollen Austausch schafft.
Wir freuen uns, wenn ihr diese Informationen an eure Yogalehrer weitergebt und diesen Aushang in eurem Studio sichtbar macht.

Und noch mehr freuen wir uns, wenn ihr dabei seid.
Herzlich,

Simone Brenner - Organisatorin
PROJEKT YOGA e.V.
www.projektyoga.com

www.prisonyoga.com
www.yumig.de
www.studio78-hamburg.de
https://www.facebook.com/events/399375923496467

Kommentarwand

Kommentar

Du mußt Deinen Status ändern, um die Veranstaltung "PRISON YOGA - SPECIAL TRAINING IN HAMBURG, OKTOBER 2013" kommentieren zu können!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Teilnehmer (1)

© 2021   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen