yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Mongolei - In der Weite liegt die Kraft (18 Tage Erlebnis-Rundreise mit Wandern)

Details der Veranstaltung

Mongolei - In der Weite liegt die Kraft (18 Tage Erlebnis-Rundreise mit Wandern)

Zeit: 9. Juli 2015 bis 26. Juli 2015
Standort: Mongolei
Stadt/Ort/Land: Mongolei
Website oder Karte: http://www.travel-and-persona…
Telefon: +49 (0) 511-35 39 32 56
Veranstaltungs-Typ: erlebnis-rundreise, mit, wandern
Organisiert von: Annette Paatzsch
Letzte Aktivität: 15. Jun 2015

Zu Outlook oder iCal (.ics) exportieren

Beschreibung der Veranstaltung

Wer jemals davon geträumt hat, den Himmel zu berühren, der muss einmal im Leben in die Mongolei reisen. Fernab von Stress, Lärm und Hektik reisen wir durch geschwungene Landschaften, berauschen uns an den Farben der Natur lernen faszinierende Menschen kennen. Wir bereisen die innere Mogolei von der Hauptstadt Ulanbator aus nach Westen ins Karakorum, weiter nach Süden bis in die Wüste Gobi und das Altai Gebirge. Wir unternehmen Wanderungen, begegnen den Nomaden und übernachten in Jurten. Weit weg von aller Zivilisation schlagen wir auch mal Zelte auf und genießen die Weite und die Einsamkeit.

Höhepunkte:

  • Beeindruckende Begegnungen mit Nomaden
  • Übernachtung in Jurten mit traditioneller Küche
  • Saurierfriedhof bei Bayan Zhag
  • Dünenmeere von Khongoriin Els
  • Wüste Gobi und Altai
  • Wandern, Reiten, Stille genießen

Auf unserer Rundreise in die Mongolei spüren wir die Weite wie nirgendwo sonst, und der Blick reicht bis ins Unendliche. Eine Reise mit Jurten- und Zeltübernachtungen, auf der wir die mythische Schönheit der Mongolei mit ihrer überwältigenden Natur kennenlernen. Im Land der Nachfahren des großen Khans begeben wir uns auf abenteuerliche Pirsch durch Steppe und Wüste. Immer auf der Suche nach den magischen Momenten, die uns das Leben in seiner faszinierenden Einfachheit vor Augen halten.

Die Mongolei ist von mythischer Schönheit mit einer überwältigenden Natur. Bei den Sanddünen von Khongoriin Els erschließt sich die Unendlichkeit der Wüste Gobi. Hier sind die Kamelkarawanen heute noch mit Seide, Seife und Lederwaren auf den ehemaligen Handelsrouten unterwegs.

Wir reisen mit geländegängigen Minibussen, schlafen in Jurten (traditionelle mongolische Behausungen), in Zelten und im Hotel. Dabei werden wir  einfach aber sehr schmackhaft verpflegt. Wandernd erkunden wir die Gegend, wann immer sich die Möglichkeit bietet (jeweils zwischen 2 und 5 Std., einfach bis mittel).

Bei Treffen mit Nomaden probieren wir gegorene Stutenmilch, hören traditionelle Musik, oft die unglaublichen Klänge der Kopfstimmen. Wer möchte, kann einmal „filmreif“ auf einem der berühmten mongolischen Pferde durch die Weite reiten. Daneben ist genügend Zeit für sich selbst, auch um die Stille und die Einsamkeit fernab jeglichen Trubels unter tiefblauem Himmel zu genießen.

Leistungen:

  • Linienflug ab/an Frankfurt - Ulan Bator
  • 16 Übern. wie beschrieben, davon 2 im Doppelzimmer mit Du/ WC im Hotel, 9 x in 2- bis 3-Personen-Jurten, 5 x in 2-Personen-Zelten in freier Natur
  • Vollpension (außer an 2 Tagen in Ulan Bator nur Frühstück)
  • Rundreiseprogramm wie beschrieben in geländegängigen Minibussen
  • Nationalparkgebühren
  • Qualifizierte deutschsprachige, mongolische Reiseleitung
Gruppengröße: 6 - 10 Personen

Kommentarwand

Kommentar

Du mußt Deinen Status ändern, um die Veranstaltung "Mongolei - In der Weite liegt die Kraft (18 Tage Erlebnis-Rundreise mit Wandern)" kommentieren zu können!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Teilnehmer (1)

© 2019   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen