yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Hormon Yoga Workshops Sept/Mainz+Okt/Frankfurt

Details der Veranstaltung

Hormon Yoga Workshops Sept/Mainz+Okt/Frankfurt

Zeit: 30. Oktober 2010 beginnend um 14:30 bis 31. Oktober 2010 um 15:00
Standort: Balance Yoga Frankfurt/Mainz
Website oder Karte: http://www.balanceyoga.de/de/…
Veranstaltungs-Typ: workshop, seminar, kurs, fortbildung
Organisiert von: xkatja
Letzte Aktivität: 18. Jul 2010

Zu Outlook oder iCal (.ics) exportieren

Beschreibung der Veranstaltung

Martina Menningen ist von Dinah Rodrigues zertifizierte Hormon Yoga Lehrerin.

Reizbarkeit, Rückenschmerzen, Hitzewallungen, Gelenkprobleme, Schlafstörungen, trockene Haut, brüchige Nägel, Haarausfall, nachlaßende Libido, Osteoporose, alles Symptome, die von der Ausgeglichenheit unseres Hormonhaushaltes abhängig sind. Mit zunehmendem Alter abnehmende Hormone, aber auch bei jüngeren Menschen Hormonschwankungen, können die Ursache für diese Probleme sein.

Auch für Yoga-Ungeübte geeignet:
Atemtechniken, dynamische Asanas und Visualisierungen werden angewendet, um die Hormon produzierenden Drüsen zu stimulieren bzw. auszugleichen. Nach ca. 10 Stunden Praxis und Theorie, verlaßen Sie den Workshop mit allem Know How, um Zuhause eigenständig weiter praktizieren zu können. Dazu gibt es eine Infomappe, in der alles in Wort und Bild dargestellt ist, inklusive CD, die Ihnen das tägliche Üben am Anfang sehr erleichtern wird.

Preise
Member: € 145,-
Non Member: € 155,-

Balance Yoga Mainz:
Samstag, 4. September
14:30 bis 18:30
Sonntag, 5. September
15.00 bis 19.00

Balance Yoga Frankfurt/City
Samstag, 30. Oktober
14:30 bis 18:30
Sonntag, 31. Oktober
15.00 bis 19.00

Kommentarwand

Kommentar

Du mußt Deinen Status ändern, um die Veranstaltung "Hormon Yoga Workshops Sept/Mainz+Okt/Frankfurt" kommentieren zu können!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Teilnehmer (1)

© 2021   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen