yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Aufrichtung durch geistige Heilung

Viele Menschen leiden in der heutigen Zeit an Schiefstellungen ihrer Wirbelsäule. Dies führt zu Belastungen im Alltag, Unzufriedenheit, Schmerzen und kann das normale Leben schnell intensiv beeinflussen. Dass Schiefstellungen auch was mit Spiritualität zu tun haben, wissen nur die Wenigsten. Aber eigentlich ist es ganz klar, dass gewisse Konflikte aus unserem Leben sich auch auf unseren Körper auswirken können. Bei Schiefstellungen der Wirbelsäule geht es um Urkonflikte, die Schiefstände und Anomalitäten im Körper verursachen.

Durch eine sogenannte Aufrichtung ist es möglich, diese Schiefstände heilen zu lassen. Die Aufrichtung der Wirbelsäule ist eine sofort sichtbare und erfolgreiche geistige Heilung!

In Folge #10 von DHUNI.TV sprechen Bharati und Siegmund Schreiber über die Heilinitiation der Aufrichtung, die sich in Sekundenschnelle manifestiert, schmerzfrei ist und ohne Berührung erfolgt. Das Ergebnis ist sofort sichtbar: ein gerades Becken, angepasste Schulterblätter, ausgeglichene Beinlängen und eine aufgerichtete, gerade Wirbelsäule. Körper, Geist und Seele werden durch die Aufrichtung wieder eine harmonische Einheit.

http://de.dhuni.tv/folge-10-aufrichtung-geistige-heilung/

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG 9x ANGESCHAUT

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Mitglied werden yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

© 2018   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster | Assekuradeur Kidnap & Ransom | Analyse Elektronenmikroskopie   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen