yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Dez 2010 Blog-Beiträge (108)

Spende regelmäßig

Gib ein Zehntel Deines Einkommens oder 10 cent von einem Euro für wohltätige Zwecke. Gib freudig, schnell und ohne zu zögern. Verschiebe Wohltätigkeit nicht bis zum Tod. Übe täglich Barmherzigkeit.

Von Swami Sivananda; Klicken für Bücher von Sivananda,…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen2 Kommentare

Horte kein Geld

Es ist eine Sünde, Geld zu horten. Aller Reichtum gehört Gott. Wer nur als Verwalter seines Eigentums lebt und sein Geld als milde Gabe gibt, denkt, dass das Eigentum in Wahrheit Gott gehört und lebt glücklich. Er erlangt Moksha, ewigen Frieden.

Das Wasser des Ganges wird nicht weniger, wenn durstige Menschen davon trinken. So kann sich auch Dein Reichtum nicht verringern, wenn Du Wohltätigkeit übst.

Von Swami Sivananda;…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Tag 30: Ruhe, Kraft und Klarheit stellen sich ein

Weiter

Hinzugefügt von 69rocks — Keine Kommentare

Karma Kids Yoga - Die Internetseite für Kinderyoga sucht Link- und Werbepartner!



Die Internetseite …

Weiter

Hinzugefügt von Sarah — Keine Kommentare

Seminartipp: Tao Yoga

Weiter

Hinzugefügt von Yoga Vidya — Keine Kommentare

Was ist Barmherzigkeit?

Barmherzigkeit ist die Bereitschaft, gut von anderen zu denken und ihnen Gutes zu tun. Barmherzigkeit ist universelle Liebe. Sie ist Großzügigkeit gegenüber den Armen. Sie ist Wohlwollen. Das, was gegeben wird, um die Armut zu lindern, ist Barmherzigkeit.

Im allgemeinen Sinn bedeutet Barmherzigkeit Liebe, Wohlwollen und Freundlichkeit. Im theologischen Sinn ist sie universelles Wohlwollen gegenüber… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Tag 29: Die Schritt-Atem-Meditation

Weiter

Hinzugefügt von 69rocks — Keine Kommentare

Yoga im Winter: Rauhnächte…

Weiter

Hinzugefügt von Yoga Vidya — Keine Kommentare

Übe Ahimsa und du stehst unter dem Schutz Gottes

In Ahimsa steckt eine Kraft, die den Praktizierenden beschützt. Die unsichtbare Hand Gottes bietet Schutz. Es gibt keine Furcht. Was können Pistolen und Schwerter bewirken?

Auch jetzt gibt es noch Menschen, die nicht einmal Fliegen und Ameisen das geringste Leid zufügen. Sie verteilen Zucker und Reis in Ameisenlöchern. Sie verwenden am Abend kein Licht, um nicht die kleinen Insekten zu töten. Sie sind beim Gehen… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Tag 28: Der achtsame Spaziergang - Die Geräusche

Weiter

Hinzugefügt von 69rocks — Keine Kommentare

Ideen für die Kinderyogastunde: Visualisierungsübung



 …

Weiter

Hinzugefügt von Sarah — Keine Kommentare

Ein universelles Gelübde

Ahimsa ist ein Mahavratam, ein großes universelles Gelübde. Es sollte von allen Menschen aller Länder geübt werden. Es betrifft nicht nur Hindus und Inder. Jeder, der die Wahrheit zu realisieren wünscht, muss Ahimsa praktizieren. Du wirst vielleicht auf jede Menge Schwierigkeiten treffen; Du erleidest vielleicht viele Verluste, aber Du darfst die Praxis von Ahimsa nicht… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Tag 27: Die Geräuschmeditation

Weiter

Hinzugefügt von 69rocks — Keine Kommentare

Ahimsa, die Leiter zur Verwirklichung

Ahimsa ist niemals Taktieren. Es ist eine erhabene Tugend. Es ist die fundamentale Eigenschaft der Wahrheitssucher. Selbstverwirklichung ist ohne Ahimsa nicht möglich. Nur durch Ahimsa kannst Du das höchste Selbst, Brahman, erreichen. Wer Ahimsa als List betrachtet, wird oft Fehlschläge erleiden. Er wird versucht sein, auch gewaltsam zu handeln. Wer hingegen strikt das Gelübde von Ahimsa beachtet als heiligen Glauben und… Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Tag 26: Die Schublade

Weiter

Hinzugefügt von 69rocks — Keine Kommentare

Melancholisch – kein Problem – mp3 Vortrag



Weiter

Hinzugefügt von Yoga Vidya — Keine Kommentare

Was ist Yoga für dich?

Bist du Yogalehrer und Mitglied bei Yogalehrer-online, einem der größten Yoga-Portale bundesweit?

Vielleicht findet sich ein Moment des Innehaltens und des Reflektierens.

Schreibe uns doch was Yoga für dich ist.Wir haben eine extra Seite dafür bereit gestellt.

Wir sind auf die unterschiedlichen Ansichten und Ähnlichkeiten…

Weiter

Hinzugefügt von Doka — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2005

2001

© 2018   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen