yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Juni 2008 Blog-Beiträge (23)

Kīrtana 801 a sarveṣāṃsvastirbhavatu

Kīrtana 801 sarveṣāṃsvastirbhavatu





सर्वेषांस्वस्तिभवतु । सर्वेषांशान्तिर्भवतु ।



सर्वेषांपूर्नंभवतु । सर्वेषांमङ्गलम्भवतु ॥





sarveṣāṃsvastirbhavatu sarveṣāṃśāntirbhavatu । sarveṣāmpūrṇambhavatu

sarveṣāmmaṅgalambhavatu






Allen sei Erfolg, allen sei Frieden, / allen sei Fülle, allen sei Glück.



WARNUNG!



Ohne Sanskrit 2003 kann Dein Computer devanāgarī nicht korrekt wiedergeben (Ligaturen). Du… Weiter

Hinzugefügt von Yogānandin Vivekadeva — Keine Kommentare

Kīrtana 801 b sarve bhavantu sukhinaḥ

Kīrtana 801 sarve bhavantu sukhinaḥ





सर्वे भवन्तु सुखिनः। सर्वे सन्तु निरामयाः।

सर्वे भद्राणि पश्यन्तु। मा कश्चित् दुःख भाग्भवेत्॥



sarve bhavantu sukhinaḥ | sarve santu nirāmayāḥ

sarve bhadrāṇi paśyantu | mā kaścit duḥkha bhāgbhavet ||






mögen alle glücklich sein / mögen alle frei sein von Krankheit / mögen alle Wohlsein erfahren / möge niemand Unglück erleiden.





(sprachliche Analyse… Weiter

Hinzugefügt von Yogānandin Vivekadeva — Keine Kommentare

Aufruf zur Demonstration vor der Nepalesischen Botschaft

Aus aktuellem Anlaß ruft die Tibet Initiative Deutschland e.V. und der Verein der Tibeter in Deutschland e.V. zu einer DEMONSTRATION vor der NEPALESISCHEN BOTSCHAFT in Berlin auf.



Mittwoch, 2. Juli 2008 , 17 – 18 Uhr vor der

Nepalesische Botschaft

Guerickestr. 27

10587 Berlin



Protestiert gegen die massive Verschlechterung der Situation für Tibeter und tibetische Flüchtlinge in Nepal ! Zeigt Eure Solidarität mit den Tibetern in Nepal !



Es gibt auch… Weiter

Hinzugefügt von Jens — Keine Kommentare

Trotzdem..!



Trotzdem..



Menschen sind oft unverschämt, unvernünftig und ichbezogen –

…Liebe sie trotzdem.



Wenn du gütig bist, werden dir manche vorwerfen, du hättest eigennützige Hintergedanken –

…Sei trotzdem gütig.



Wenn du erfolgreich bist, wirst du einige falsche Freunde und einige echte Feinde bekommen –

…Sei trotzdem erfolgreich.



Was du heute Gutes tust, wird morgen schon vergessen sein… Weiter

Hinzugefügt von Satyarupa — Keine Kommentare

Pesta - Eine Schule, die keine Schule war ...

Pesta ist das Kürzel für "Centro Experimental Pestalozzi", einem alternativen Kindergarten- und Schulprojekt (Primar- und Sekundarstufe), mit besonderem Schwergewicht auf Erwachsenenbildung, horizontaler Teamarbeit statt autoritärer Strukturen und intensiver Elternarbeit.

Der "Pesta" entstand im Jahr 1977 aus der persönlichen Entscheidung des Ehepaars Mauricio und Rebeca Wild, die spontanen Aktivitäten der eigenen Kinder in einer natürlichen, kulturellen und entspannten Umgebung - ohne… Weiter

Hinzugefügt von Jens2 Kommentare

Miteinander achtsam sein

..oder der Junge mit den Nägeln





"Einst war einmal ein Junge mit einem sehr schwierigen Charakter. Sein Vater gab ihm einen Beutel voll mit Nägeln und bat ihn, jedes Mal dann einen Nagel in den Gartenzaum zu schlagen, wenn er sein Geduld verliert und/oder mit jemandem in Streit geraten ist.



Am ersten Tag schlug der Junge 37 Nägel in den Gartenzaun. In den folgenden Wochen lernte der Junge, sich zu beherrschen und die… Weiter

Hinzugefügt von Satyarupa2 Kommentare

Singen macht glücklich und gesund

Wie wichtig es ist, dass die Menschen singen, und sei es auch nur in der Badewanne, habe ich gestern wieder beim Unterrichten gemerkt. Ich unterrichte jeden. Es gibt keinen Menschen, den ich wegschicke, nur weil ich meine, dieser Mensch hätte kein Talent. Blödsinn - jedes Wesen kann singen. Die Welt IST Musik. Das liegt einfach in der Natur. Wer oder was Talent hat oder ist, bestimmt der Mensch und nicht die Stimme. Meine Vermutung ist, dass es viel mit Karma zu tun hat. Ich meine, dass Karma… Weiter

Hinzugefügt von Saradevi1 Kommentar

Maya - die Illusion

Maya (Sanskrit माया māyā ein [>]), in der indischen Religionen, hat mehrere Bedeutungen. Maya, is the principal deity who creates, perpetuates and governs the phantasmagoria , illusion and dream of duality in the phenomenal Universe . Maya, ist die wichtigste Gottheit, schafft, perpetuiert und regelt die Phantasmagorien, Illusion und Traum der Dualität in der phänomenalen Universums. For some mystics this manifestation is real, but it is a fleeting reality; it is a mistake, although a… Weiter

Hinzugefügt von Angi — Keine Kommentare

3 Gurus, 48 Questions, Interview with Sri TKV Desikachar, Sri BKS Iyengar & Sri Pattabhi Jois

ein sehr interessantes Interview mit diesen 3 "Grossen", allerdings auf Englisch:

http://www.namarupa.org/magazine/nr03/downloads/NamaRupa_03_02.pdf

Hinzugefügt von Tina1 Kommentar

Yoga in Indien

Liebe Yogapad Community,



Seit nun bald 2 Jahren nenne ich Kerala in Indien mein Zuhause und habe mit einigen Freunden eine Organisation fuer Freiwilligendienste, Kurse und Praktika in Suedindien gegruendet, ueber die wir auch Yogakurse und ein ganz besonderes Verjuengungsprogramm anbieten. Wir arbeiten ganzheitlich spirituell und nach noch nicht verwestlichten Standards in Bezug auf Yoga und Ayurveda. Auch Tantrakurse und Klassischer indischer Tanz sind im Angebot. Unsere Programme… Weiter

Hinzugefügt von Katja Gunzinam — Keine Kommentare

Erleuchtung und Körperübungen

Es gibt da einen Abschnitt aus dem Buch "Ein Leben wie Du Gangaji - Gangajis Biographie" von Roslyn Moore, (nur zur Information, Gangaji ist eine Schülerin von Papaji und Papaji ist Schüler von Ramana Maharshi), den ich gern hier zitieren möchte, weil dieser Abschnitt mir eine Antwort auf eine Frage gegeben hat, die mich eine zeitlang beschäftigte:



"Es gab gleich nach meiner Begegnung mit Papaji eine Zeitspanne, in der alle mein Körperübungen wegfielen, aber sie war nicht von Dauer.… Weiter

Hinzugefügt von Saradevi1 Kommentar

it's in our hands

Dear Père,



a train is indeed a very interesting place ;-) some days ago I took one to Munich and this time someone sat down face to face with me who started talking about a really big topic --- without realizing. His purpose was obviously impressing me -- and how? He told me about his job, and how much he had to do, and how much he was stressed. I refused to give him my mobile number *g* but when I got out, I wondered how he came to think that this would work -- and why there are so… Weiter

Hinzugefügt von Shivapriya (Sangini) — Keine Kommentare

good for me, bad for others?

Dear Père,



some days ago I was sitting in train, face to face with a man about 40 who was reading a book. You know when people look at me I smile at them and usually most of them smile back :-) So did I to him, too, but he looked rather displeased...after a while I had a glance on the cover of the book from which he looked up from time to time, to look out of the window, but not enjoying (though we had sunshine)...yeah the title was "The Art to be Selfish -- how to live happily… Weiter

Hinzugefügt von Shivapriya (Sangini) — Keine Kommentare

love and compassion

Dear Père,



hm what is love? I think there is no true love without compassion. Compassion means to understand someone deeply. The other way round: if you understand someone really, if you have compassion, you love him automatically. Just think of a mother and her child....Just to postulate is not love. The wish to possess someone is not love.



Compassion is a need of everybody. If someone feels that you sympathise him, he will feel comforted and even kind of… Weiter

Hinzugefügt von Shivapriya (Sangini) — Keine Kommentare

about things running away :-)

Dear Père,



yeah right, how is "acting well" defined? I'd say, it's acting out of abundance. Let me explain that.



Acting because of a deficit includes wanting something too much *g* and that makes things run away. I can't find a very good explication for that phenomenon but "pressure produces back pressure"....



It can be easily found having a look at how people behave. Just consider how you bristle when you feel pushed in any direction by anybody...it's very… Weiter

Hinzugefügt von Shivapriya (Sangini) — Keine Kommentare

Puh, ist das riesig hier!

Schon witzig, genau DAS habe ich mir gewünscht. Einen Platz, wo sich Menschen nicht nur in Form eines Forums, sondern auch in Blogform austauschen können. Und das mit dem Überbegriff Yoga. Na, da soll einer nochmal sagen, dass es Zufällle gibt - für mich nicht!



Allerdings brauche ich erstmal ein wenig Zeit, bis ich mich hier eingerichtet und umgeschaut habe. Sind ja sehr viele interessante Menschen hier - supi!



Dann lass ich mich mal drauf ein… Weiter

Hinzugefügt von Saradevi — Keine Kommentare

Vacation

Om om om

Nun ja, da einige sich wundern und stetig Nachfragen - ja, es ist kein Witz!

Ich bin Momentan in Shanghai/China und arbeite hier - gar net so Yoga-Thematisch an großen Internationalen Netzwerken...Immerhin die Grundlage dafür, dass wir uns hier alle Verknüpfen und zusammen rücken können ;-)

Werde vermutlich Mitte Juli zurück sein... Also wird der Aufenthalt sich net *allzu* lange hinziehen...


Daricha

Hinzugefügt von Daricha — Keine Kommentare

Startup

puuh, hab mich grad durch das Mitgliederverzeichnis dieser Webseite gewühlt - ja, alle 709 Einträge :-)



Habe auch gleich fleissig "Freunde eingeladen"....



Hoffentlich habe ich niemanden vergessen... (und hoffentlich habe ich niemanden "falsches" eingeladen *kicher*)



Nach http://www.xing.com und http://www.facebook.com



und meinen eigenen Blog (http://darichaspointofview.blogspot.com/) reicht es dann aber auch an Community Portalen :-)



Alles… Weiter

Hinzugefügt von Daricha — Keine Kommentare

Liebe, Leben und Lachen

Om om om,



Liebe, Leben und Lachen sind die wichtigsten Mottos in meinem Leben.

Das heisst ganz bestimmt nicht, dass ich alles auf die leichte Schulter nehme und faul in der Ecke herumlungere...



Ich zähle mich eher zu den Prakmatikern:

Yoga tut mir gut und deswegen praktiziere ich es !!!

Sicher auf eine spirituelle Weise, für manche vielleicht auch zu spirituell, aber immer sehr persönlich für mich...



Ich unterrichte gern und denke… Weiter

Hinzugefügt von Daricha — Keine Kommentare

Das Wunder des Glücks

- Das Wunder des Glücks -

Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt!
:o)

Hinzugefügt von Satyarupa — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2005

2001

© 2018   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen