yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Januar 2013 Blog-Beiträge (38)

Praktiziere Yoga

Lebe ein yogisches Leben. Du hast vergessen nach innen zu sehen, nach innen zu blicken, dich zu konzentrieren und zu meditieren, deshalb bist du unwissend, du bist in Unwissenheit gefangen, du steckst in Dunkelheit und Schmerz. Wache auf und sei ein praktizierender Yogi!



Von Swami Sivananda; Klicken für Bücher von…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Yoga und die Religionspraxis

Yoga ist ein bewusster und anhaltender Schritt in Richtung der Erlangung der Vollkommenheit. Das Ziel von Yoga ist es, den Geist zu beruhigen, dass er ohne Verzerrung das hinter ihm liegende Brahman spiegeln kann. Zügele die Sinne und kontrolliere den Geist. Meditiere regelmäßig und ernsthaft. Sei ein Yogi, sei ein Yogi, sei ein Yogi!



Von Swami Sivananda; Klicken für…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Spiritualität im Alltag

Fühle das Einsseins des Lebens oder die Einheit des Bewusstseins, wenn du Fußball oder Tennis spielst, wenn du trinkst oder isst, wenn du sprichst oder singst, wenn du sitzt oder gehst, wenn du badest oder dich anziehst, wenn du einen Brief schreibst oder im Büro arbeitest, wenn du den Rufen der Natur folgst. Spiritualisiere deine Handlungen, Bewegungen, Gedanken und Gefühle. Verwandele sie in Yoga. Alles kann zu Gottesverehrung werden.



Von…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Gelebtes Yoga

Sehe das Eine in allem und alles in Einem. Fühle: Ich bin Alles und: Ich bin in allem. Fühle: Die ganze Welt ist mein Körper, mein geliebtes Zuhause. Ich arbeite in allen Wesen und mit allen Händen. Ich esse mit allen Mündern. Ich bin das unsterbliche Selbst in allen Geschöpfen. Erinnere dich immer wieder daran. Wiederhole Om in Gedanken.



Von Swami Sivananda; Klicken für…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Das Gefühl der Einheit

Lerne als Mitglied einer einzigen Familie zu leben. Setze dich für das Ideal der einen Menschheit ein. Lebe in Frieden auf der Welt. Alle sind Kinder Gottes. Die ganze Welt ist eine Familie Gottes. Fühle dies, verwirkliche dies und sei glücklich.



Von Swami Sivananda; Klicken für Bücher von Sivananda,…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

I LOVE YOGA - Neue Shirts auf www.thatsyoga.de

Das Frühjahr kommt und wir tauschen in unserem Shop www.thatsyoga.de Designs und Shirts. Frische und kräftigere Farben, neue Motive sind in Arbeit. Den Anfang machen wir mit dem I LOVE YOGA Shirt:…









Weiter

Hinzugefügt von Thomas — Keine Kommentare

Fragen an dich selbst

Wenn ein und dasselbe Brahman in allen Wesen wohnt, warum hasst du dann andere? Warum siehst du auf andere herab und schätzt sie gering? Warum benutzt du harte Worte? Warum versuchst du über andere zu herrschen und sie zu dominieren? Warum beutest du andere aus? Warum bist intolerant? Ist das nicht die größte Dummheit? Ist dies nicht reinste Unwissenheit?



Von Swami Sivananda; Klicken für…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Einheit der Existenz

Pflege kosmische Liebe. Erkenne den Wert der anderen. Zerstöre alle Barrieren – die rassistischen, religiösen und sonstigen Vorurteile – die Mensch von Mensch trennen. Erkenne das non-duale Prinzip, die unsterbliche Essenz in allen Geschöpfen. Schütze die Tiere und achte alles Leben für heilig, dann wirst du Frieden erfahren.



Von Swami Sivananda; Klicken für…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Leben im Yoga

Alles Leben ist eins. Die Welt ist ein Zuhause. Alle sind Mitglieder der einen Menschenfamilie. Alle Schöpfung ist ein organisches Ganzes. Kein Mensch ist von diesem Ganzen unabhängig. Der Mensch stürzt sich ins Elend, wenn er sich von anderen absondert, und Trennung ist Tod. Einheit ist ewiges Leben. Pflege kosmische Liebe. Erkenne den Wert der anderen.



Von Swami Sivananda; Klicken für…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Ist die Welt unwirklich?

Die Welt ist nicht absolut unwirklich, denn man fühlt sie, man erfährt sie. Sie ist auch nicht absolut wirklich, den sie verschwindet, wenn man Weisheit erlangt. Für einen befreiten Weisen ist die Welt unwirklich. Für einen weltlichen Menschen ist sie solide Realität. Nur wenn man aufwacht erscheint der Traum unwirklich. Während man träumt, erscheint einem der Traum real genug.



Von Swami Sivananda; Klicken für…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Meditation – Alles ist Gott

Ebenso wie es keinen Unterschied zwischen Gold und den Ornamenten gibt, die aus ihm geschmiedet werden, gibt es auch keinen Unterschied zwischen Gott und dem Universum. Es gibt keinen Platz, an dem Gott nicht ist. Alles ist Gott; es gibt nichts außer Gott.



Von Swami Sivananda; Klicken für Bücher von Sivananda,…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Ding und Geist

Gott ist das eine Licht, das in verschiedenen Formen scheint. Er ist die eine Stimme, die durch verschiedene Sprachen spricht. Er ist das eine Leben, das in jedem Atom des Universums schlägt. Gott durchdringt alles. Gott ist in allen Dingen auf gleiche und vollständige Weise enthalten. Die Welt ist ein Spiel Gottes. Gott ist mit Welt verwoben wie die Fäden eines Tuches.



Von Swami Sivananda; Klicken für…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Ananda

Die Welt ist ein Schatten Brahmans. Sie ist ein Überschäumen der Wonne Brahmans, ein Ausströmen Gottes, eine Gottesmanifestation. Sie ist eine Spiegelung Gottes. Die Welt ist mit dem Glanz, dem Ruhm und der Größe Gottes aufgeladen.



Von Swami Sivananda; Klicken für Bücher von Sivananda,…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Ding und Geist

Das Universum ist der Körper Gottes. Die ganze Welt ist Gott oder seine kosmische Form. Die Welt ist nicht eine Welt aus toten Dingen, sondern hat eine lebende Präsenz. Sie ist eine Manifestation des Geistes Geist und Dinge sind weder verschieden noch zu trennen. Sie sind beide gottgemacht.



Von Swami Sivananda; Klicken für…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Zeit und Raum

Es gibt keinen Raum ohne Zeit, und es gibt keine Zeit ohne Raum. Zeit und Raum gehen Hand in Hand. Sie sind beide unwirklich. Sie hängen voneinander ab. In Wirklichkeit gibt es weder Zeit noch Raum. Das zeitlose, raumlose Brahman ist die einzige Realität.





Von Swami Sivananda; Klicken für Bücher von Sivananda,…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Yogis sehen die Welt als Maya

Maya schafft Chaos im Geist. Die Dinge, die wir überall um uns herum wahrnehmen, sind nur in Form oder Substanz gebrachter Geist. Die Welt ist ein Produkt des Geistes. Erde, Flüsse und Berge sind Teile des Geistes, sie existieren nur scheinbar in der Außenwelt. Brahman alleine ist.



Von Swami Sivananda; Klicken für Bücher von…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Es gibt zu so Tage....

... da denke ich mir das gibts doch gar nicht. Als würde eine rießige graue Wolke alle gute Laune einfach schlucken.

So ein Tag ist genau heute. Mist - und jetzt ????

Alle Weisen sagen: das Glück ist nur im Hier und Jetzt zu finden.

In einer Sivananda- Inspiration heißt es: "Die Welt ist nicht dazu da, meinen Wünschen zu dienen,

sondern sie ist der große Weinberg, in dem ich mitzuarbeiten habe, auf dass diese Welt ein besserer und schönerer Platz werde als bisher." …

Weiter

Hinzugefügt von Renate — Keine Kommentare

Maya

Maya ist die immense illusionsschaffende Macht Gottes. Maya sind die materiellen Dinge dieser Welt. Sie ist die Quelle des physischen Universums. Diese Welt der Namen und Formen ist ein irreführendes Schauspiel, das von den Tricks Mayas aufrechterhalten wird.



Von Swami Sivananda; Klicken für Bücher von Sivananda,…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Selbstverwirklichung das höchste Ziel im Yoga

Die Glückseligkeit der Selbstverwirklichung kann nicht in Worte gefasst werden. Ruhe, die von nichts berührt werden kann, höchster Frieden ohne Makel, ungetrübtes Licht und Wonne – so ist ein kurzer Blick auf das Selbst. Sinnliche Freuden sind nichts im Vergleich zu der Wonne der Meditation und Samadhi.



Von Swami Sivananda; Klicken für…

Weiter

Hinzugefügt von Sivananda-Inspirationen — Keine Kommentare

Vertretung in Hannover gesucht.

Hallo ihr Lieben,

gibt es hier jemanden aus Hannover? Ich bin Yogatrainerin und suche eine Vertretung für Mi. 6. Februar. Teilnehmer sind Anfänger, aber sehr nette Leute. Kann mir jemand helfen?

LG. Yuliya

Hinzugefügt von Yuliya Augenreich — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2005

2001

© 2018   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen