yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Januar 2009 Blog-Beiträge (7)

Lach -Yoga

Das Lachen gesund hält ,ist ein uraltes Prinzip.
Ich hatte vor ein paar Wochen Lachyogakurse gesehen die in Zentren in der Schönhauser Alle und in diversen Nachbarschaftszentren angeboten werden.
Das günstigte ist aber immer noch Yogaloft oder einen Yogakurs an der vhs zu besuchen.

Hinzugefügt von Aditi — Keine Kommentare

Ziel eines Yoga Kurses

Schon seit einigen Jahren nimmt die westliche Welt Anteil an den Kulturen aus dem fernen Osten, von der ein großer Anteil die Yoga Techniken sind. Mittlerweile hat sich eine Vorstellung von Yoga etabliert, dass Yoga aus sanften, meditativen Übungen bestehe, die zu Beruhigung und Entspannung des Geistes führen. Die Behauptung stimmt, aber das ist nur ein Teil der Wahrheit.



Zuerst muss man bemerken, dass die Palette der Yoga Richtungen sehr breit ist. In diesem Text geht es um Hatha… Weiter

Hinzugefügt von Nica Agapova1 Kommentar

The Radiance Sutras

The Radiance Sutras

112 Tantra Yoga Teachings

For Opening to the Divine in Everyday Life



A new version of the vijnana bhairava tantra

by Lorin Roche



Now in preparation to be published in March 2009



Preface

This little book is the Vijnana Bhairava Tantra, one of the early teachings on yoga and meditation. The name, loosely translated, means “The terror and joy of realizing oneness with the Soul.” It is said to date back to the second… Weiter

Hinzugefügt von same same — Keine Kommentare

Sechs Regeln der Sieger Zone (Eine Übersetzung)

1. Regel des Spiegels.

Die Menschen aus meiner Umgebung sind meine Spiegel. Sie spiegeln Aspekte meiner Persönlichkeit wieder, denen ich mir oft selbst nicht bewusst bin, besonders, wenn ich mich über diese Menschen aufrege. Wenn jemand zum Beispiel unfreundlich zu mir ist, dann ist vielleicht schon vorher eine gewisse Unfreundlichkeit in mir selbst gewesen.

2. Regel der Wahl.

Ich verstehe es und bin mir bewusst, dass alles, was mit mir im Leben passiert, letztlich… Weiter

Hinzugefügt von Nica Agapova — Keine Kommentare

Dürfen wir nicht (mal mehr) traurig sein? - Smiling Addiction





Es ist lustig. Wenn ich auf meiner MySpace Seite meinen Status angebe -

so wie ich mich fühle - also auch mal traurig, beschissen ... melden sich

meine MySpace Freunde mit einer Nachricht - was ja schön ist.

Geht es mir gut - zeige ich den dazu passenden Statusbericht bekomme

ich kaum Nachrichten, Kommentare - dito: was lerne ich draus. Ehrlich sein

zu mir selbst und meinen Gefühlen und nicht immer Lächeln -

meinen Freunden klar… Weiter

Hinzugefügt von Jens9 Kommentare

Yoga, Musik und die Loveparade erleuchteten meinen inneren Geist

Durch den spirituellen Weg der Musik und meiner liebe zum tanzen suchte ich nach dem Gleichgewicht in meinem Leben. Diesen Ausgleich erzielte ich durch yoga und freies tanzen u.a. bei Veranstaltungen wie der Loveparade oder dem Christopher Street Day . Dabei gehe ich vollkommen in der Stille und der Laute auf. Gebe mich der Musik hin. Ich weiß das dieses Verhalten nicht immer der normale Weg ist, doch bei mir… Weiter

Hinzugefügt von tom1 Kommentar

Ich wünsche dir das jemand zurück tritt von Ilona M. Duerkop

¯¨˜“ª¤.¸°¸.¤ª“˜¨¨¯¯¨˜“ª¤.¸°¸.¤ª“˜



Ich wünsche dir, dass jemand zurück tritt und

inne hält.

Um dich wirklich zu sehen.

In einem bestimmten, kurzen Augenblick,

der normalerweise unbemerkt vorüber geht.

Jemand der der Postbote sein kann.

Die Kassiererin bei ALDI,

oder die Verkäuferin an der Frittenbude.

Jemand der deinen Weg kreuzt,

beim joggen im Wald,

an der Milch - und Joghurt Theke im

Supermarkt.

Der Wagen neben dir an der… Weiter

Hinzugefügt von Apsara — Keine Kommentare

Monatliche Archive

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2005

2001

© 2018   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen