yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Yoga und Yoga-Kurse in Hamburg

Informationen

Yoga und Yoga-Kurse in Hamburg

Informationen zu Yoga, Yoga-Kurse, Lehrer, Workshops und Yoga-News im Raum Hamburg, Winterhude, Wilhelmsburg, Harburg, St. Pauli, St. Georg, Altona, Eimsbüttel.

Website: http://www.yogapad.de/group/yoginisinhamburg
Standort: Yoga in Hamburg, Winterhude, Wilhelmsburg, Harburg, St. Pauli, St. Georg, Altona, Eimsbüttel
Mitglieder: 50
Letzte Aktivität: 24. Feb 2017

Forum für Yoga im Raum Hamburg, Winterhude, Wilhelmsburg, Harburg, St. Pauli, St. Georg, Altona, Eimsbüttel


Namasté im Forum für Yoga, Kurse und Yoga-Lehrer/innen im Raum Hamburg, Winterhude, Wilhelmsburg, Harburg, St. Pauli, St. Georg, Altona, Eimsbüttel.


Informiere über Deine Yoga-Schule oder Kurse, Erfahrungen in Yoga-Workshops und Unterricht. Darüber hinaus vieles Wissenswerte von Yogi(ni)s, Fragen zu Asanas, Aus- und Weiterbildungen, Yoga-Lehrer, Gurus und Yoga-Traditionen.

Yoga-Forum für Diskussionen

Kommentarwand

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Kommentiert von Claudia Schnackenberg am 24. September 2015 um 2:58pm

Yoga im Betrieb wird immer beliebter! Für alle die etwas mehr Schwung und Entspannung in Ihren Arbeitsalltag bringen wollen! Egal ob vor/nach der Arbeit oder inder Mittagspause.

Business-Yoga trifft den Nerv der Zeit und hält Dich in Balance.

Infos und Kontakt: www.Hamburg-Business-Yoga.deHamburg-Business-Yoga.pdf

Kommentiert von Shakti am 31. August 2013 um 4:44pm

Liebe Hamburger Community,

Ich lerne seit einiger Zeit Thai Massage und suche in Hamburg Menschen, mit denen ich entweder gemeinsam üben kann oder die Thai Massage einfach einmal erleben wollen und mir im Gegenzug etwas anderes beibringen können.

Freue mich auf Antworten.

Liebe Grüße in die Runde

Shakti

Kommentiert von Anne Engel am 30. Januar 2013 um 7:39pm

NADA YOGA

Herzlich möchte ich alle einladen, die nächsten Seminare anzuschauen:

KURSE IN HAMBURG

Mit Klang in die Stille – Morgenmeditation, Mittwochs 8 – 9:45 Uhr
“Klang – Yoga”
– Mittwochs 9 – 10:30 Uhr

NÄCHSTE WOCHENENDSEMINARE

“Das Ur-Mantra OM” -  15.  -  17. März 2013
“Sing dich ins Lichts !”
-  19. – 21. April 2013
“Nada, Nadis Chakras”
-  31. Mai – 2. Juni 2013

NÄCHSTE AUSBILDUNG
“Nada Yoga” -  5. – 12. Mai 2013

Alle Seminare laden ein, zu tönen, zu singen, in indischen Klänge zu baden, mit Bewegung und dem Klang der eigenen Stimme zu sich selbst zu kommen - und viel zu erfahren über NADA - den Ton der Töne, über gesungende Meditationen, Nada Brahma und vieles mehr!

Alle Seminare eigenen sich gut als Weiterbildung für alle, die im Bereich Yoga, Heilung, Therapie, Pädagogik tätig sind.

- Freies Bewegen und Tönen - gezielte Übungen für Atem, Stimme und Körper - Mantras und Kirtanas - Klangmeditation - Stimme und Heilung -

Der süd-indische Gesang beruht auf Jahrtausende altem Wissen des Nada Yoga (das Yoga des Klanges), dem Wissen um die Verbindung von Klang (Nada), den Energiebahnen (Nadis) und den und Körperzentren (Chakras), und um die heilende Wirkung von Klängen, insbesondere der eigenen Stimme. In dieser Grundausbildung verbinde ich verbinde die traditionellen Wege mit westlichen Ansätzen des Stimm- und Körpertrainings.

Beim meditativen Singen können sich unsere Herzen öffnen und unser Geist sich beruhigen. Das Eintauchen in indische Musik mit ihren vielfältigen Tonarten (Ragas), der reichen Rhythmik (Talas), mit Andachtsliedern (Kirtanas) und Mantras erinnern an unseren göttlichen Ursprung und kann auf vielen Ebenen sehr heilsam sein.

siehe auch meine Webseite: sa-re-ga.de

Ich freue mich auf Euer Feedback!

Kommentiert von Sabine Mahadevi am 24. August 2012 um 6:36pm

Hatha-Yoga in Hamburg - Winterhude -

jeden 2. Montagabend (20:00-21:30) und Early-Bird-Yoga jeden Mittwochmorgen 07:15 - 08:15 im kokoro. - Praxis für Shiatsu und integrative Körperarbeit, Preystr. 2, 22303 Hamburg (Winterhude).

Weitere Infos findest Du auf meiner Homeapge: www.dieyogalehrerin.com

Ich freue mich auf Dich! Namasté!

Kommentiert von Claudia Schnackenberg am 26. April 2011 um 5:36pm

Namaste an alle Yogabegeisterten!

Ich habe einen kleinen süssen Raum in Hamburg Eimsbüttel, Eppendorfer Weg 73, angemietet und biete dort Kurse und offene Stunden an. Ich unterrichte Hatha-Yoga in der Tradition nach Sivananda. Jeden Mitwoch ist jeder herzlich eingeladen zur offenen Stunde, Beginn ist immer 20 Uhr.

Mehr Infos zu Personal-Training, Business Yoga oder dem Beginnerkurs unter:

www.yoga-im-fadenladen.de

 

 

Herzlichst Eure Claudia

Kommentiert von marenka am 27. Dez 2010 um 11:28am
Liebe Yogalehrende,
 
ich bin etwas in "Not" geraten: meine Januar-Vertretung während meiner Urlaubszeit hat mir wieder abgesagt. Es handelt sich um den Kurs bei Unilever in der Hafencity, immer montags 17.45-19.15h. Die
Termine: 10. 01. und 17.01. - selbst einer der beiden Tage wäre schon ein große
Hilfe!
 
Das Honorar beträgt 45 Euro, Niveau "super gentle".
 
Kann mir jemand von euch aushelfen?
 
Liebe Grüße
Maren
Kommentiert von Anne Engel am 17. August 2010 um 6:41pm
Liebe Yogis und Yoginis!

neu in Hamburg ist ab September eine Einführung in die Praxis des Nada Yoga so wie es in Kerala, Süd-Indien, im Rahmen des Gesanges geübt wird.
Nach einer Entpannung singen und chanten alle in freier Bewegung und danach lernen die Teilnehmer nach klassischer Tradition die indische Stimmführung, Tonleitern (Ragas) und Rhythmen (Talas) und vieles mehr...

Diese Praxis des Nada Yoga ist eine gemeinschaftliche Meditation über den Klang, wirkt sehr entspannend, harmonisierend und energetisierend. Die Technik des Nada Yoga, die den Atem mit den Chakras und Nadis verbindet, bringt alle Energien zum Fließen und verbindet den physischen mit den Äther- und dem spirituellen Körper. Die indischen Klänge berühren sehr tief - um so mehr, beim selber singen.
Sie ist für alle Menschen geeignet, die sich gerne bewegen und gerne singen. Sie ist für alle "Bhakti Yogis" wunderbar enenso wir für Menschen, die sich bislang nicht trauten „ihre Stimme zu erhaben“. Manche Yogis wollen die eigene Stimme in ihre Asana Praxis integrieren, andere singen einfach für ihr Leben gerne und sind neugierig auf indische Klange, wieder andere wollen "das Lied ihres Körpers" entdecken und die Heilkraft der Stimme erfahren.
Kursleitung: Anne Engel
Ab Mittwoch den 1. September in Hamburg immer mittwochs um 20 Uhr in Hamburg Uni-Nähe.
Anmeldung und weitere Information:
info@sa-re-ga.de oder 01522-1522 940 oder im Internet www.sa-re-ga.de
Kommentiert von marenka am 17. August 2010 um 5:07pm
Liebe Yogis und Yoginis,

in einiger Zeit möchte ich in Wilhelmsburg ein Yogastudio eröffnen.

Und zwar in der "KünstlerCommunity" - einem Gebäudekomplex direkt am Kanal gegenüber der Honigfabrik ("Veringhöfe"). Bis zur Sanierung der Veringhöfe ab Herbst veranstalten wir künftigen Mieter dort Events aller Art. Ausstellungen, Musik, Lesungen und: Yoga!

1. Flow-Yoga Schnupperkurs mit Maren und Bettina
22. August, 15-16 Uhr
Kanalgebäude, 1. Stock (in dem großen Raum bei "Cafe Visionaire")
Veranstalter: Maren Kuntze, Bettina Graf
Beschreibung:
Für alle, die Lust auf Yoga haben und es einfach mal ausprobieren möchten. Die Teilnehmer lernen in der Stunde den Sonnengruß, den sie zu Hause weiter üben können. Eine kurze Meditation und Entspannung rundet das Programm ab. Außerdem wenden wir uns der Frage zu, was Yoga eigentlich bedeutet und wie sich Flow-Yoga (fließende Bewegungen in Verbindung mit der Atmung) von anderen Yoga-Stilen unterscheidet.

Mitzubringen ist möglichst eine Matte. Geübt wird in bequemer Kleidung. Der Schnupperkurs ist gratis.
Kommentiert von marenka am 17. August 2010 um 5:05pm
2. Flow-Yoga Workshop mit Maren und Bettina
28. August, 15-18 Uhr
Kanalgebäude, 1. Stock (in dem großen Raum bei "Cafe Visionaire")
Veranstalter: Maren Kuntze, Bettina Graf
Beschreibung:
Hast du schon einmal Yoga geübt, während "heilende Hände" dich berührt haben? In diesem Workshop steht den Teilnehmern immer jemand zur Seite, der tiefer in die Asanas hinein hilft, unterstützt, korrigiert oder sanft massiert. So kann in den Körperübungen eine ganz neue Intensität erfahren werden und Blockaden lösen sich. Du wirst aus dem Workshop förmlich hinaus schweben!
Bettina Graf und Maren Kuntze unterrichten im Flow-Stil - eine dynamische Form des Hatha Yoga (Vinyasa). Die Asanas werden über den Atem miteinander verbunden. Es entsteht eine kontinuierliche Bewegungsfolge, eine "Meditation in Motion". Sie symbolisiert den Fluss des Lebens und bringt Körper und Geist in Einklang.
Der Workshop besteht aus einer Asana-Praxis (Körperübungen), Entspannung, Pranayama (Atemübungen), Mantren-Singen und Meditation. Im kurzen Theorieteil erläutern wir das Konzept des Vinyasa sowie Hintergründe zu Jivamukti (Maren) und Power-Yoga (Bettina).

Der Workshop kostet 38,- Euro. Mitzubringen ist möglichst eine Matte. Geübt wird in bequemer Kleidung.

3. Jivamukti-Yoga und Mantren-Singen - mit Maren und Shoshan
29. August, 15-18 Uhr
Kanalgebäude, 1. Stock (in dem großen Raum bei "Cafe Visionaire")
Veranstalter: Maren Kuntze, Shoshan
Beschreibung:
Jivamukti-Yoga sind fließende Bewegungen in Verbindung mit dem Atem - und mit Musik. Shoshan - Mantra-Sängerin mit Leib und Seele - wird uns live zu den Jivamukti-Yogasequenzen begleiten (http://www.shoshan.de). Gemeinsames Mantren-Singen und Meditation gehören zu diesem klangvollen Yogaerlebnis ebenso dazu.

Der Workshop kostet 38,- Euro. Mitzubringen ist möglichst eine Matte. Geübt wird in bequemer Kleidung. Yoga-Vorkenntnisse sind erforderlich.
Kommentiert von Christina Werner am 5. August 2009 um 9:21am
Liebe Yoginis und Yogis,

ich habe zum 01.08.09 eine Yoga-Schule in Hamburg-Harburg aufgemacht und wollte Euch dieses hier kundtun.

Neben Vinyasa Flow Yoga gibt es auch Schwangerschaftsyoga, Post-natal Yoga, Hatha Yoga und Pilates.

Schaut doch mal auf unseren Internet-Seiten oder direkt bei uns im Studio vorbei :)

mariuca yoga - Studio in Hamburg Harburg

Namaste,
Christina
 

Mitglieder (50)

 
 
 

© 2018   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen