yogapad.de | Dein Forum für Yoga, Meditation, Ayurveda und mehr

Spiritueller Weg und spirituelle Entwicklung

Informationen

Spiritueller Weg und spirituelle Entwicklung

Austausch über den spirituellen Weg. Erfahrungen, Hindernisse, Praktiken, Hilfen.

Website: http://yoga-vidya.de
Mitglieder: 82
Letzte Aktivität: 15. Apr 2015

Yoga-Forum für Diskussionen

GeistKörperGeistKörperGeistKörperGeistKörper

Von Ulrich Storz am 16. Mrz 2010

Selbst, Ego, Altruismus, Authentizität 8 Kommentare

Von Ulrich Storz. Letzte Antwort von Ulrich Storz 6. Mai 2009.

Brahmacharya, Ehe als Sadhana... 11 Kommentare

Von Shivapriya (Sangini). Letzte Antwort von Devaki Erika-Ha 14. Jan 2009.

Vorträge über Yoga, Meditation und den spirituellen Weg

Laden… Feed wird geladen

Kommentarwand

Kommentar

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben!

Kommentiert von dismembermentplan am 22. Juni 2010 um 10:45pm
ich muss sagen dass nicht so schnell und tiefgreifend meinen spirituellen weg so voran getrieben hat die die mace energy method. habe zwar auch jahrelang meditiert aber meditieren löst keine blockaden. oder wenn dann nur auf sehr hoher ebene und nicht tioefgründig. Mit dieser Methode ist es möglich alle negaitven Identifikationen mit der Vergangenheit schnell u. dauerhaft aufzulösen.. es geht rasent schnell. ich hab das gefühl ich bin ein ganzer neuer Mensch mit all der Freiheit die mir plötzlich zur Verfügung steht.. alles fühlt sich eins an.. echt super
Kommentiert von Stefan Adinath am 4. Januar 2009 um 6:52pm
hallihallo!
mein spiritueller weg begann (bewusst) auch nach der bislang heftigsten krise meines lebens... stationäre psychotherapie ging über in buddhistische praxis... erst mich mit tibetischen buddhismus befassend, fand ich schnell den zenweg als den geeigneteren für mich...
als atheist in der jugend sozialisiert, bin ich durch den dharma auch offen für viele andere spirituelle wege geworden...
zwischendurch immer auch wieder "durchhänger" gehabt, haben diese sich doch meistens als zwingender teil meier spirituellen entwickliung erwiesen....
den anfängergeist nie aufgebend ist mir bewusst das ich noch ganz am anfang bin... (soweit ein kreis einen anfang hat ;-) ........
lange zeit habe ich kampfkunst als integralen bestandteil meines spirit. weges verstanden und praktiziert.
in der dialektischen auseindersetzung mit dem menschen, den ich als ehsten als meinen spirituellen lehrer bezeichnen würde, claude anshin thomas, bin ich aber auf den "gewaltaspekt" in der kampfkunst aufmerksam geworden...
in der tradition in der ich soto-zen (www.zaltho.de) praktiziere wird die gewaltlosigkeit jedoch groß geschrieben, so das ich mich zugunsten des yoga nun erstmal vom karate-do gelöst habe...
in zwei wochen nun beginne ich sogar mit einer yogalehrerausbildung.
ich bin sehr gespannt und erhoffe mir neue hilfsmittel für meiner persönliche, spirituelle weiterentwicklung....
ich freue mich auf einen weiteren austausch mit euch!
in gassho,
stefan angyo zöller
Kommentiert von Christina am 11. Juli 2008 um 9:31pm
Hallo, vielleicht können wir uns hier austauschen, wie jeder seinen Weg geht oder seinen Weg gefunden hat. Ich habe durch einen Zusammenbruch Yoga entdeckt und erst so als "Gymnastik" angesehen, bis ich mich von innen her tiefer damit beschäftigen wollte und suche seither... manchmal finde ich so ein Diamant und manchmal finde ich nur Kohle... aber aus der kann ja auch ein Diamant werden...
Freue mich über einen regen Austausch.
Chrissy
Kommentiert von Vani Devi am 18. Juni 2008 um 8:06pm
om om om, als ich den "spirituellen Weg" einschlug wusste ich gar nicht, was ich da tat... es nannte sich anders : psychoanalytische Therapie.... und das war 1993, ist also ewig her ... wie froh bin ich, dass ich vor 4 Jahren zu Yoga Vidya gefunden habe und hier vieles von dem, was ich zuvor erlebt habe einen Namen, eine Erklärung bekommen hat.... om shanti, carola vani devi
 

Mitglieder (80)

 
 
 

© 2018   Copyright howtobegood | Tipps der Redaktion: Werbeagentur Münster   Powered by

Badges  |  Problem melden  |  Nutzungsbedingungen